Cookies, Kekse und Plätzchen Food

Apfel Zimt Mille Feuille + Bahlsen Sweet on Streets Tour

12. August 2016

Apfel Zimt Mille Feuille

Werbung // Wieder ein Mal falle ich direkt mit der Tür ins Haus und lasse den Spannungsbogen gekonnt einfach weg: kommt ihr mich auf dem Museumsuferfest in Frankfurt besuchen? Da bereite ich nämlich im Rahmen des nächsten Stopps der Bahlsen Sweet on Streets Tour live meine kleinen Apfel Zimt Mille Feuille mit den neuen Cookie Chips Zimt & Zucker für euch zu. Vom 26. bis zum 28. August findet ihr mich den Löffel und die Cookie Chips Tüte schwingend in der Bahlsen Show Küche. Ich bin zwar schon ordentlich aufgeregt, aber mindestens genauso sehr freue ich mich darauf, den einen oder anderen von euch kennenzulernen und mit den knusprigen, kleinen Dingern zu versorgen. Doppelt gefüllt mit einer Frischkäsecreme und süßem Apfelmus – seid ihr dabei? Ich kann´s kaum erwarten!

Bahlsen Sweet on Streets TourApfel Zimt Mille Feuille

Apfel Zimt Mille Feuille

Bahlsen Cookie Chips

Apfel Zimt Mille Feuille

Zutaten // für zehn Stück

  • 30 Bahlsen Cookie Chips Zimt & Zucker
  • 30 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 15 g Puderzucker
  • etwa zehn Teelöffel Apfelmus

Den Frischkäse und den Puderzucker verrühren. Einen Bahlsen Cookie Chip Zimt & Zucker zuerst dünn mit der Frischkäsecreme und dann mit etwas Apfelmus bestreichen, einen weiteren Cookie darauf setzen und in der selben Reihenfolge fortfahren. Mit dem dritten Cookie abschließen.

Am besten sofort genießen, da die Frischkäsecreme die Cookies nach einer Weile aufweicht. Und am allerbesten kommt ihr sowieso in Frankfurt bei mir vorbei und schnappt euch welche!

Apfel Zimt Mille Feuille

Bahlsen Cookie Chips

Apfel Zimt Mille Feuille

Apfel Zimt Mille Feuille

Apfel Zimt Mille Feuille

Ich bin übrigens in allerbester Gesellschaft im Bahlsen Sweet on Streets Tour Team: bei Dani von Klitzeklein könnt ihr schon ein paar der Fotos ihres Tourstopps in Kiel bewundern und bei Jessi von Törtchenzeit ihr Rezept für Chocolate Chip Cookie Chips mit gesalzener Erdnusscreme abstauben, die sie vergangenes Wochenende in Hannover serviert hat. Noch mehr Infos zur Tour, die dieses Wochenende übrigens in Dresden mit den Mädels von Kreativfieber stattfindet, findet ihr auf der Bahlsen Sweet on Streets–Seite.

Und jetzt sagt schon: kommt ihr mich besuchen und krümelt mit mir um die Wette? Ich würd mich freuen!

Habt es schön!
Nadine


Du möchtest keinen Beitrag verpassen?
Mit dem Dreierlei Liebelei Newsletter verpasst du keinen Beitrag mehr, denn du bekommst ein Mal im Monat Post von mir, in der ich dir alle Beiträge zeige. Außerdem erfährst du in dieser Mail zuerst, wenn es Neuigkeiten rund um den Blog gibt und ich zeige immer mal wieder Einblicke hinter die Kulissen – es lohnt sich also, den Blog per E-Mail zu abonnieren.




Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dir auch gefallen:

7 Kommentare

  • antworten Nora 12. August 2016 at 10:53

    Wenns nicht so weit weg wäre, würde ich dir natürlich den ein oder anderen Keks abnehmen 🙂 viel Spaß dort!

    Beste Grüße, Nora

  • antworten Karin 12. August 2016 at 11:00

    Oh…die sehen einfach nur köstlich aus! Bei dem kalten und regnerischen Wetter habe ich sowieso immer sehr, sehr viel Lust auf Süßes…Deine Apfel Zimt Mille Feuille kämen mir heute also gerade recht!
    LG aus München
    Karin

    • antworten Dreierlei Liebelei 12. August 2016 at 11:20

      Ja, mir hat die eine oder andere Tüte der Cookie Chips auch so manchen verregneten Tag versüßt 😀

  • antworten Schürzenfräulein 16. August 2016 at 8:59

    Wäre es nicht so weit weg, würde ich auf jeden Fall kommen! Wünsche dir ganz viel Spaß dabei!
    Liebe Grüße Kerstin

  • antworten {Werbung} Ice Cream Sandwich + Bahlsen Sweet on Streets Tour 2. September 2016 at 10:23

    […] in der Bahlsen Show Küche stand, um im Rahmen der Bahlsen Bahlsen Sweet on Streets Tour live meine Apfel Zimt Mille Feuille zuzubereiten und zu verteilen. Zusammen mit der Cookie Crew hatte ich ein ganz wunderbares […]

  • antworten anna 6. September 2016 at 15:58

    Hallo liebe Nadine,
    ich liebe den warmen, cremigen Bildlook deiner Fotos sehr, mühe mich selbst mit der Nachbearbeitung schrecklich ab. Verwendest du ein bestimmtes Plugin, das du mir da empfehlen kannst oder ist das deine eigene streng geheime Bild-Rezeptur? Ich bin für jeden Tipp dankbar!
    Herzlich,
    Anna

    • antworten Dreierlei Liebelei 7. September 2016 at 8:05

      Vielen Dank für die Blumen 🙂 ich fotografiere in Raw und bearbeite alle meine Fotos danach in Adobe Lightroom. Hier hab ich mir ein Preset (quasi einen Filter) angelegt, den ich auf alle Fotos anwende, damit sie immer den selben Look haben und dann schaue ich individuell bei jedem Foto, welche Kleinigkeiten noch verbessert werden können. Mit welchen Einstellungen ich meine Fotos bearbeite, möchte ich aber ehrlich gesagt für mich behalten. Mir ist es lieber, jeder findet durch Ausprobieren seinen eigenen Stil 🙂

    Schreibe eine Antwort