Inspiration Selbermachen

DIY mit der weißen Mini-Fürst von Metternich Chardonnay Flasche

25. November 2016

DIY mit der weißen Mini-Fürst von Metternich Chardonnay Flasche

Werbung // Auf die heutige Kooperation habe ich mich schon eine ganze Weile ganz besonders gefreut – ein Mal ein Konzept festgelegt, sprudelte mein Kopf geradezu über vor Ideen. Meine Aufgabe bestand darin, die kleinen 0,2-Liter-Flaschen Fürst von Metternich Chardonnay, die ebenfalls wie die „Großen“ weiß lackiert sind, weiterzuverarbeiten. Die Labels kann man nämlich ganz einfach abziehen und dann selbst kreativ werden. Die Fläschchen sind wie für mich gemacht und ich hab mich dazu entschieden, sie mit Instax Sofortbildern zu verschönern und in jeweils eine Einladung zum Brunch, ein Gastgeschenk und ein Mitbringsel zu Weihnachten zu verwandeln. Außerdem habe ich noch ein paar andere Beschriftungs- und Verwendungsideen für euch.

DIY mit der weißen Mini-Fürst von Metternich Chardonnay Flasche

Ich hab einfach in meinem Grafikprogramm jeweils einen Schriftzug auf einem Foto platziert, dieses Bild dann über mein Handy mit meinem Instax-Drucker von Fujifilm (Partnerlink* – falls ihr Interesse habt: den habe ich euch hier schon genauer vorgestellt, ich liebe dieses Teil und seine Möglichkeiten!) als Sofortbild ausgedruckt und mit Masking Tape auf die von den Etiketten befreiten Flaschen geklebt. Auf die Rückseite des Sofortbilds klebt man ggf. einfach noch ein Stück Papier mit dem Einladungstext. Fertig!

DIY mit der weißen Mini-Fürst von Metternich Chardonnay Flasche

Wie gesagt: als ich ein Mal angefangen hatte, mir zu überlegen, was ich auf die Sofortbilder drucken möchte, sind mir Unmengen an Ideen gekommen. Kleine Kostproben: dem werdenden Papa ein Foto des positiven Schwangerschaftstests oder des Ultraschallbilds als Sofortbild ausdrucken und mit „Cheers, Papa!“ beschriften. Kann man dann übergeben und direkt dazusagen, dass er leider (für die nächsten Monate) alleine (aus)trinken muss. Oder aber man frägt den oder die Auserwählte(n) mit einem ausgedruckten Kinderfoto, auf dem „Möchtest du meine Patin/mein Pate werden?“. Auch eine Idee: „Möchtest du meine Trauzeugin sein?“ mit einem Selfie von der zukünftigen Braut und ihrer zukünftigen Trauzeugin. Ich glaube, mir würden noch hundert Ideen kommen, wenn ich noch ein Weilchen überlegen würde…

DIY mit der weißen Mini-Fürst von Metternich Chardonnay Flasche

DIY mit der weißen Mini-Fürst von Metternich Chardonnay Flasche

Es gibt einfach so, so viele Möglichkeiten und Anlässe, bei denen es schön ist, wenn eine kleine Flasche zum Anstoßen direkt mitgeliefert wird. Ich bin echt happy über diese Kooperation – mir war davor nämlich nicht bewusst, dass man die Etiketten so einfach entfernen kann. Der Liebste kam auch schon auf die Idee, die Flaschen mit einem Handlettering zu verschönern. Wegen mangelndem Lettering-Talent bleibe ich dann doch lieber bei meinen am Bildschirm erstellten Schriftzügen. Für den Fall, dass sich jemand jetzt spontan in die goldenen Schriftzüge verguckt hat: die stelle ich euch gerne hier als Freebie zur Verwendung. Sagt einfach kurz Bescheid, wenn ihr sie haben möchtet.

DIY mit der weißen Mini-Fürst von Metternich Chardonnay Flasche

Nachtrag: hier sind sie nun. Ich freu mich sehr, wenn ich euch eine kleine Freude damit machen kann. Noch ein paar Worte zur Nutzung: Die beiden Schriftzüge sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht kommerziell weiterverwendet und verkauft werden. Wenn ihr Fotos davon veröffentlicht, gebt doch bitte die Quellenangabe (www.dreierlei-liebelei.de, auf Instagram @dreierleiliebelei) an. So, und hier sind sie nun:

Schön, dass du hier bist: Klick
Frohes Fest & guten Rutsch: Klick
Einladung zum Brunch: Klick

Einfach auf den Link klicken, den Schriftzug mit der rechten Maustaste abspeichern und in ein Grafik- oder Bildbearbeitungsprogramm laden.

Habt es schön!
Nadine

*Die mit Partnerlink gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Ihr bezahlt in diesem Fall aber selbstverständlich nicht mehr – ihr unterstützt mich allerdings dadurch bei meiner Arbeit an diesem Blog. Lieben Dank für eure Wertschätzung! Der Printer wurde mir von Fujifilm zur Verfügung gestellt – lieben Dank auch hierfür!

Du möchtest keinen Beitrag verpassen? Gib deine E-Mail-Adresse an, um immer direkt über neue Beiträge informiert zu werden. Ab und zu verschicke ich Inhalte auch exklusiv vorab an meine E-Mail-Abonnenten – es lohnt sich also, den Blog per E-Mail zu abonnieren.

Name
Email *

Das könnte dir auch gefallen:

10 Kommentare

  • antworten Esther 25. November 2016 at 9:16

    Was für ein schöner Blogeintrag. Ich mag Deine ruhige Art die Welt zu betrachten und immer wieder neu zu entdecken.

    Der Schriftzug ist wunderschön und ich würde mich freuen, wenn Du ihn mir zur Verfügung stellen würdest.

    Dir ein ganz wunderbares Wochenende

  • antworten Dominique 27. November 2016 at 8:17

    Wunderschöne Idee. Vielen Dank dass du uns daran teilhaben lässt.
    Besteht denn irgendwie eine Möglichkeit, die Bildhcne zum Ausdrucken zu bekommen (sofern man diese Kamera nicht hat?)
    Einen schönen und besinnlichen ersten Advent

    • antworten Dreierlei Liebelei 28. November 2016 at 7:55

      Liebe Dominique, die Fotos möchte ich ehrlich gesagt nicht für als Download bereitstellen, aber die Schriftzüge habe ich nun als Freebie im Post verlinkt – die kannst du in einem Grafik- oder Bildbearbeitungsprogramm auf ein Foto, das du gemacht hast, setzen und das dann auf einem normalen Drucker ausdrucken 🙂

      • antworten Dominique 30. November 2016 at 21:24

        Liebe Nadine!
        Vielen Dank für deine Rückmeldung und auch für den Link mit den Schriften weiter unten.
        eine tolle Adresse.
        Herzlichst
        Dominique

  • antworten Sandra 27. November 2016 at 16:02

    Liebe Nadine,

    ich mag Deinen Blog sehr. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir die goldenen Schriftzüge zur Verfügung stellen könntest.
    Vielen lieben Dank und viele Grüße
    Sandra

    • antworten Dreierlei Liebelei 28. November 2016 at 7:55

      Liebe Sandra, die Schriftzüge kann man nun herunterladen, ich habe sie im Post verlinkt 🙂

      • antworten Sandra 30. November 2016 at 21:16

        Danke schön, liebe Nadine

  • antworten Vera 27. November 2016 at 20:37

    Hallo Nadine,

    ich verfolge deinen Blog schon länger und finde deine Ideen und Rezepte echt supertoll.

    Welche Schriftart hast du hier verwendet? Über deine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
    Vera

    • antworten Dreierlei Liebelei 28. November 2016 at 7:57

      Liebe Vera, sei mir bitte nicht böse, aber ich möchte das lieber nicht verraten. Ich nehme mir immer sehr viel Zeit dafür, mir Schriften auszusuchen, die noch nicht auf allen Blogs zu sehen sind und an denen sich alle schon satt gesehen haben. Schau mal auf http://www.dafont.com – da gibt es sehr viele schöne Schriftarten zum Herunterladen 🙂

    Schreibe eine Antwort