Fingerfood und Partyrezepte Wohnen

Feiern mit Freunden // Drei Fingerfood Rezepte

3. August 2017

Fingerfood Rezepte

Werbung // Auf alles eingerichtet: Feiern mit Freunden. Genau mein Ding! Deshalb habe ich auch sofort Ja geschrien, als IKEA bei mir anfragte, ob ich mir zum Katalogstart für deren Unternehmensblog ein paar Ideen für eine spontane Party im Wohnzimmer überlegen möchte. Für und mit Freunde(n) koche ich einfach am liebsten, deshalb hab ich mich für drei Fingerfood Ideen entschieden und serviere zur Party Pfirsich Caprese Spieße, Canapés mit Ziegenkäse und gegrillter Aubergine und Räucherlachstatar auf Amuse-Gueule Löffeln.

Fingerfood Rezepte

Wohnzimmer

Fingerfood Ideen

Canapé mit Ziegenkäse und gegrillter Aubergine

Ich befinde mich übrigens auf dem IKEA Blog in allerbester Gesellschaft – Ricarda von 23qm Stil hat gestern darüber geschrieben, wie man im Wohnzimmer Platz für alle Lieben schafft und Anja von Butiksofie zeigt uns morgen ihre Ideen! Aber jetzt zurück zum Fingerfood: wie bei einem guten Menu habe ich darauf geachtet, dass sich die Komponenten nicht wiederholen und dass es eine Alternative für die Vegetarier gibt. Außerdem mag ich Fingerfood am liebsten, wenn es in abwechslungsreicher Form angerichtet wird und einfach zu essen ist, ohne dass man die Hälfte verliert. Das Rezept für das Räucherlachstatar verrate ich euch gleich hier, die Rezepte für die Pfirsich Caprese Spieße und die Canapés mit Ziegenkäse und gegrillter Aubergine findet ihr hier in meinem Beitrag auf dem IKEA Unternehmensblog.

Räucherlachstatar

Räucherlachstatar

Zutaten // acht Löffel

  • 150 g Räucherlachs
  • eingelegter Ingwer nach Geschmack
  • eine halbe Avocado
  • etwa drei Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • frischer Koriander nach Geschmack

Den Räucherlachs vorsichtig fein hacken und in eine Schüssel geben. Den Ingwer und den Koriander ebenfalls fein hacken und die Avocado vorsichtig in kleine Würfelchen schneiden. Alles zusammen mit dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Masse nun auf acht Amuse-Gueule Löffelchen verteilen, mit etwas Ingwer garnieren und servieren.

Die Rezepte für die anderen beiden Fingerfood Ideen findet ihr hier auf dem Ikea Unternehmensblog.

Pfirsich Caprese Spieße

Wohnzimmer

Fingerfood Rezepte

Wohnzimmer

 

Nachshoppen?

Wohnzimmer
1 I 2 I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8
Produktbilder: © Inter IKEA Systems B.V. 2017

Fingerfood Rezepte

Habt es schön!
Nadine

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit IKEA entstanden. Lieben Dank für die schöne Zusammenarbeit, die mich dazu motivierte und inspirierte, unserem Wohnzimmer endlich den letzten Feinschliff zu verpassen!

Das könnte dir auch gefallen:

7 Kommentare

  • antworten Anja 4. August 2017 at 15:36

    Hi, das Wohnzimmer sieht einfach toll aus! Kannst du noch mehr Details zur schwarzen Stehlampe neben dem Sofa verraten? Über westwing finde ich sie natürlich nicht mehr… Die ist nämlich ganz besonders hübsch!
    LG

    • antworten Dreierlei Liebelei 8. August 2017 at 13:03

      Liebe Anja, bei Westwing gibt es immer nur Sales. Oft wiederholen sich die Artikel aber – leider steht kein Label auf der Lampe. Tut mir leid, dass ich dir nicht weiterhelfen kann.

  • antworten ina / whatinaloves.com 8. August 2017 at 13:23

    die snacks sind echt ein traum (sehr sehr schicke!) und deine wohnung sieht so gemütlich aus, da will man direkt einziehen!

  • antworten Silvia 12. August 2017 at 16:17

    Wow, ich finde dein Wohnzimmer soooo schön! Ich finde es wirklich bewundernswert, wenn Menschen so ein Auge für Ästhetik haben. Ich bemühe mich zwar, aber bei mir siehts dann doch nie so aus wie auf den Blogs ; )

    Mir ist auch gerade erst aufgefallen, warum mein Bücherregal immer so unordentlich und unruhig aussieht. Du stellst nur die weißen und schwarzen Bücher auf. Muss ich mal überlegen, was ich dann mit den bunten mache…

    • antworten Dreierlei Liebelei 14. August 2017 at 13:12

      Liebe Silvia, ich denke, das ist alles Übungssache 🙂 Ich hab vor kurzem Fotos meiner ersten Wohnung angeschaut. Das ist zehn Jahre her und heute finde ich es fürchterlich, wie ich sie eingerichtet und dekoriert habe… Je mehr man sich mit einem Thema beschäftigt, umso besser wird man darin! Und ja, die Sache mit den Büchern macht schon sehr viel aus. Ich hab die ganzen bunten Bücher im Gästezimmer stehen.

  • antworten Tipps für mehr Ordnung – Dreierlei Liebelei 2. Oktober 2017 at 8:42

    […] Billy Regal in unserem Wohnzimmer, die Hängeregale in der Küche oder die Vitrinen mit Glastüren im Esszimmer. Hier hat alles […]

  • Schreibe eine Antwort