Food Hauptgerichte

Gegrillte Artischocken {Mein Grillvergnügen}

9. Juli 2013

Gestern gab es hier bei uns eine Premiere. Am Wochenende hat mir meine Mama nämlich zwei Artischocken mitgegeben, die sie in ihrer Biokiste geliefert bekam und auf deren Zubereitung sie nicht allzu große Lust hatte. Michis erste Reaktion als er die beiden hübschen Kugeln sah, war um ehrlich zu sein auch eher zurückhaltend, aber ich war ziemlich neugierig. Bisher hatte ich nämlich immer nur eingelegte Artischocken aus dem Glas zu meinem Lieblingsdipp verarbeitet.

Durch Zufall habe ich dann am Sonntag Abend noch ein Rezept für gegrillte Artischocken in meinem neuen „Mädchen-Grillrezepte-Buch“ gefunden. Unter dem Motto Frauen grillen anders zeigt die Autorin Lisa Lemke abwechslungsreiche und besondere Rezepte für die schönste Saison, nämlich die Grillsaison. Ich persönlich liebe Kochbücher, die eine Geschichte erzählen und bei denen man das Gefühl hat, man könnte sich direkt mit an den Tisch setzen, sich an den Töpfen bedienen und einfach nur genießen.

So ist Mein Grillvergnügen*. Es gibt viele natürliche Bilder, in die man regelrecht eintaucht. Bei denen einem der Duft des Grillguts fast in die Nase steigt. Auf jeden Fall macht dieses Buch hungrig… Hungrig auf zum Beispiel: Gegrillte Guacamole-Tortillas mit Mozzarella, Taboulé mit Minze, Gegrillten Zucchinisalat mit Mozzarella und Pinienkernen, Curry-Pfirsich-Chutney, Melonensalsa und so viel mehr.

Gegrillte Artischocken

Zutaten für zwei Personen
zwei Artischocken
eine halbe Zwiebel (geschält)
zwei Lorbeerblätter (hatte ich nicht im Haus, schmeckt auch ohne)
Saft einer halben Zitrone
eine Prise Zucker
etwa ein gehäufter Teelöffel Salz
zwei Esslöffel Olivenöl
Rosmarin und Thymian
eine Zehe Knoblauch

Die Artischocken mit dem Stängel nach oben in einen großen Topf stellen und mit Wasser bedecken. Die Zwiebel in Spalten schneiden und mit den Lorbeerblättern, dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Salz zu den Artischocken geben. Einen Deckel, der etwas kleiner ist auf das Gemüse legen, um es unter Wasser zu halten und ein Mal aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die Artischocken etwa 25 Minuten kochen lassen. Mit einem Holzspieß kann man testen, ob die Artischocken schon weich sind. Wenn das der Fall ist, aus dem Wasser nehmen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Kräuter und die Knoblauchzehe fein hacken und mit dem Olivenöl verrühren. Die Artischocken halbieren und beide Hälften mit dem Kräuteröl einpinseln. Dann für etwa fünf bis zehn Minuten auf den Grillrost oder einen Kontaktgrill legen, bis sie etwas Farbe bekommen.

Mit einem Dipp servieren und das Fleisch von den einzelnen Blätter abknabbern.

Uns beiden haben die Artischocken wirklich super geschmeckt – dazu gab es einen gekauften Schafskäse-Dipp und einen schnellen Nudelsalat aus Vollkorn-Farfalle, Rucola, Tomaten, Büffelmozzarella, gerösteten Pinienkernen und einem Pesto-Dressing.


Für solche Gelegenheiten habe ich ganz gerne mal das eine oder andere Fertig-Pesto im Schrank, allerdings habe ich bisher keine Supermarkt-Variante gefunden, die geschmacklich auch nur ansatzweise an ein selbstgemachtes Pesto heranreichen würde. Deshalb greife ich hier ausschließlich zu Feinkost-Ware, wie man sie zum Beispiel bei meinem neuen Sponsoren Delinero* findet.

Kennt ihr noch nicht? Bei Delinero* kann man Delikatessen online direkt beim jeweiligen Produzenten bestellen und dabei bis zu 50% im Vergleich zum Einzelhandel sparen. „Erlesene Lebensmittel direkt beim Produzenten kaufen und ohne Umwege zu Ihnen nach Hause liefern lassen – das ist der Grundgedanke von DELINERO. Statt einheitlicher Massenware setzen wir auf lokale Qualitätsprodukte aus ganz Europa.“

Ist das großartig oder was? Ich habe zum Beispiel Olivenöl aus Spoleto (Italien), Pesto aus Berlin, Zwiebelmarmelade aus Souprosse (Frankreich), Trüffelöl und Risotto aus Castagnito d’Alba (Italien) bestellt und dafür ein einziges Mal Versand bezahlt. Die Abwicklung meiner Bestellung lag komplett in der Hand von Delinero*. Und nun das beste: Ihr als meine Leser bekommt 20% Rabatt auf eure Bestellung, wenn ihr den Code liebelei angebt. Und außerdem hat mir Delinero drei Gutscheine a 20 € für euch bereitgestellt.

 

 Du möchtest gerne gewinnen?

Dann hinterlasse bis zum 16. Juli (20.00 Uhr) einen Kommentar, in dem Du angibst, was du dir von dem Gutschein kaufen würdest.

ACHTUNG! Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist AUCH aus der Schweiz und Österreich möglich!

Ich drücke euch die Daumen!

Habt es schön!
Nadine

Gewonnen haben folgende Kommentare:

 

 

Das Buch „Mein Grillvergnügen“ ist im Callwey Verlag erschienen.
1. Auflage 2013, 128 Seiten, 24,95 €

Müsli-Schüsselchen: Schwedenhaus Nr. 7*
Pesto, Olivenöl: Delinero* – Ihr als meine Leser bekommt 20% Rabatt auf eure Bestellung, wenn ihr den Code liebelei angebt.
Buch Mein Grillvergnügen: Amazon*

*Werbung

Das könnte dir auch gefallen:

55 Kommentare

  • antworten Detailliebe 9. Juli 2013 at 12:30

    Hmm, Artischocke ist glaube nicht mein Ding, aber der Dipp sieht lecker aus! Ich würde mich für Pesto und Olivenöl entscheiden 🙂

    Liebe Grüße und eine schöne Woche dir,
    Melanie

  • antworten wiebke 9. Juli 2013 at 12:52

    Hallo,
    die Seite ist toll !!
    Ich würde mir Rosenblütenaufstrich, Bärlauchpaste, Steinpilzcreme und Senf kaufen 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Wiebke

  • antworten Kathy 9. Juli 2013 at 13:03

    Wow, die sehen ja toll aus. Ich habe mich noch nie an "echten" Artischocken versucht. Die eingelegten waren bis jetzt einfach zu praktisch. Das muss ich aber ändern und auch mal versuchen. Die Pestos(oder doch Pesti??) sehen total lecker aus!
    Von dem Gutschein würde ich zu gerne mal den Feigensenf und die Rucola Cashew Pesto ausprobieren.

    LG Kathy

    kathyloves@gmx.de

  • antworten Stadt oder Land Eltern 9. Juli 2013 at 13:06

    Oja da würde ich gerne gewinnen und wenn es tatsächlich passieren würde, hätte ich die Qual der Wahl und käme mit 20Euro wahrscheinlich nicht hin. Aber auf jeden Fall käme Tee und Pasta in den Warenkorb und Essig und Öl und…
    Liebe Grüße, Antonia

  • antworten Hanna Brunken 9. Juli 2013 at 13:09

    Feigen in Creme de Cassis, Birnenchips und grüne Olivenpaste würde ich mir aussuchen! Wahnsinn, ganz tolle Fotos! Ob ich der Artischocke doch noch eine Chance gebe? Habe bisher nur die eingelegten probiert oder welche auf der Pizza gehabt und fand, dass sie wie Laub schmecken, herb, mufflig, nach nichts. Aber auf Deinen Bildern sehen sie echt lecker aus! Wenn Du Kochbücher mit Geschichten magst, kennst Du schon "Von Saison zu Saison"? Auf meinem Blog Geschenkliebe findest Du eine kleine Review. LG

  • antworten Kahenzi 9. Juli 2013 at 13:53

    Nadine, genau so ein Shop fehlt noch in meiner Favoritenleiste! Ich danke dir und werde mich gleich mal dem Stöbern hingeben!

  • antworten Julia 9. Juli 2013 at 14:59

    Ich liebe Feinkost-Waren! In solchen tollen Shops findet man immer was Außergewöhnliches. Deswegen hüpfe ich auch so gern ins Lostöpfchen! Ich würde mir das Limetten Curry Gewürz und das Wasabi Sesam Pesto gönnen 🙂
    Tolle Shopvorstellung und auch ein tolles Rezept für die Artischocken!

    Liebste Grüße,
    Julia

  • antworten LaNita 9. Juli 2013 at 15:03

    Hallo Nadine!

    Was für ein toller Shop mit so leckeren Delikatessen! Bei so einem schönen Gewinnspiel versuche ich auch mein Glück. Ich würde mir dafür das Original Friesen-Ketchup, das Dubai Prezzemolo Pesto, die Basilikum Fettuccine und das Sweet India Chutney bestellen 🙂

    Liebe Grüße

    Anita von little-showbox.blogspot.com

  • antworten Katja 9. Juli 2013 at 15:12

    Artischocken habe ich noch nie gegessen, dabei stelle ich sie mir so lecker vor. Vielleicht probiere ich es auch mal mit dem Grillen.

    Dein Giveaway find ich toll, ich würde mir definitiv diese ausgefallenen Kaffees gönnen und vielleicht noch ein paar Gugl. Meine sind zwar immer ganz okay, aber jetzt nicht so das Geschmackserlebnis schlechthin und ich würde gerne mal das Original probieren.

    LG Katja

  • antworten Susi Büntchen 9. Juli 2013 at 16:26

    Leeecker! Mir läuft grade das Wasser im Munde zusammen, denn auch ich bin seit etwa drei Wochen bekennende Artischockenliebhaberin.
    Ich hoffe, du hast am Ende auch das "Heu" entfernt und die lila Blütenblätter, dann da drunter befindet sich der Boden, der grandios lecker schmeckt! Sonst hättest du das Beste verpasst!
    Ich liebe dazu übrigens Zitronenhollandaise und knuspriges Weißbrot *schluck* hmmmmmmmmmmm… 🙂

    Liebe Grüße
    Susi

  • antworten Julie 9. Juli 2013 at 17:00

    Ich muss ja sagen, deine gegrillten Artischocken sehen wirklich wahnsinnig lecker aus… Darüber könnte ich glatt vergessen, dass ich keine Artischocken mag… Doch leider werde ich dein Gericht aus diesem Grund wohl eher nicht ausprobieren, auch wenn es noch so lecker aussieht… Aber die Bilder sind ja auch schon ein Genuss 🙂

    An deinem Give-Away würde ich natürlich sehr gern teilnehmen. Der Shop hat ja wirklich leckere Sachen zu bieten. Ich würde mich bei 20€ vermutlich für folgende Mischung entscheiden:
    Bio-Rosenblüten für meine nächsten Desserts und ggf. um mal leckere Rosenschokolade oder einen Rosen-Sekt selbst herzustellen.
    Dazu das Pino Bärlauch-Pesto und Tee. Hier klingen besonders zwei Sorten für mich sehr gut: der grüne Tee Sencha Cranberry Rose und die Schwarz- und Grüntee-Mischung des Kaisers.

    Liebe Grüße!

  • antworten Oktoberwind 9. Juli 2013 at 18:07

    Hallo Nadine,
    ich kann die zurückhaltenden Reaktionen deiner Mama und Michi wirklich vollkommen nachvollziehen. Artischocken kamen für mich bisher auch immer nur aus dem Glas. 😉 Die Idee, die Dinger auch einfach mal auf den Grill zu legen ist wunderbar – passt sehr gut zu diesem sommerlichen Wetter. Und dein Rezept liest sich wirklich köstlich. Das muss ich auch bei der nächsten Gelegenheit ausprobieren.

    Aber nun nehme ich natürlich auch sehr gern bei deinem tollen Give-Away teil. Bei Delinero gibt es ja wirklich einiges zu entdecken! Ich glaube, ich würde mich einen der köstlichen Pestos entscheiden. Und dann gibt es ja noch die tollen Rosenblüten – mit denen würde ich sehr gern köstliche Schokoladentafeln herstellen.

    Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Abend!

    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    allesundanderes[at]yahoo[punkt]de

  • antworten Cathi Blume 9. Juli 2013 at 18:35

    Ohhhhh…… das sieht soooo lecker aus…. Wie soll ich das nur meinem Geld beibringen…. Ach ich kann mich auch gar nicht entscheiden!!! Käse-mhhhhhhh, Pesto-ahhhhhhhh,Öl-ohhhhhhhooooo, Brombeersirup-Was gibt´s besseres?????
    Übrigens: Deine Artischocken sehen ja so klasse aus- Ich liebe sie!!! Musss ich ganz, ganz, ganz unbedingt probieren!!!!
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

  • antworten Flowerstar 9. Juli 2013 at 18:49

    Oh weia, wie soll man sich bei so einer tollen Webseite entscheiden? Da will man am liebsten alles kaufen! Auf jeden Fall würde ich ein schönes Pesto mitnehmen, einen Tee, weil ich eine alte Teetante bin, und dann vielleicht einen der Fruchtaufstriche probieren?

    Liebe Grüße,
    Mareike

  • antworten balletslippers 9. Juli 2013 at 21:15

    Ich würde wahrscheinlich eine wilde Mischung aus Käse, Schokolade und Pesto kaufen. Haha!

  • antworten Claudia Nielebock 9. Juli 2013 at 21:24

    Ich würde mir diverse Pestos bestellen. Im Sommer liebe ich nämlich mein geröstetes Brot, bestrichen mit Pesto und belegt mit Büffelmozzarella und Tomate. Mmmh herrlich leicht und lecker.
    Lg und mach weiter so
    Claudia

  • antworten Eva 9. Juli 2013 at 21:45

    Oh wie lecker!!!
    Ich glaube ich würde mir ENDLICH mal einen vernünftigen Balsamico gönnen…
    Das macht schon einen riesen Unterschied im Geschmack…

    Liebste Grüße
    Eva

  • antworten whitegerbera 9. Juli 2013 at 23:43

    Ohh, die Sachen sehen alle so unwahrscheinlich lecker aus!
    Ich würde micht glaube ich für die blütenessige entscheiden.

    Artischocken habe ich leider noch nie probiert! Aber ich würde es sooo gerne einmal probieren und ich glaube, mit deinem Rezept werde ich es die nächsten Tage mal versuchen.

    Lg Linda

  • antworten sarah hausleithner 10. Juli 2013 at 0:28

    puuuh da gibt es so viele leckere sachen ..
    auf jeden fall wäre der himbeersirup bei meiner bestellung dabei und in der gewürz-Abteilung würd' ich mich austoben . da gibt's ja so viel leckeres und interessantes (z.b. das fruchtige tomatengewürz und 'black cleopatra' 🙂
    ich würd auf jeden fall einiges finden mit dem gewinn .! vll hab ich ja glück 😉

    liebe grüße .

  • antworten Frau Wundertoll 10. Juli 2013 at 5:43

    Du lieber Gott, die haben Lavendel Honig! Das wäre genau mein Ding. Vor Jahren mal im Urlaub auf Malta in den Genuss gekommen und seitdem nichts vergleichbares mehr gefunden. Leider. Da würde ich definitiv zuschlagen.
    Sehr neugierig wäre ich auch auf das Zitronenmelisse Pesto. Hach ich darf glaub ich gar nicht weiter stöbern, sonst finde ich zu viele leckere Sachen und wir wissen ja alle, wie das mit dem Shopping auf leeren Magen ist, oder? 😉

    Liebe Grüße

  • antworten Janka Bayer 10. Juli 2013 at 5:54

    Ich LIEBE Pesto! Mit leckeren dünnen Spagetti und frisch geriebenem Parmesan, ein Traum!

    Deshalb würde ich selbstverständlich erstmal drei Pestos nehmen. Hab mir natürlich auch schon welche ausgesucht: Dubai Prezzemolo Pesto, Salbei Noce Pesto (was für eine geniale Idde!) und Rucola Cashew Pesto 🙂

    Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen 😀

  • antworten MissBlueberrymuffin 10. Juli 2013 at 7:22

    Tolles Gewinnspiel! 😀 Ich würde mir ein richtig feines Olivenöl kaufen und etwas Schönes für mich und meinen Freund kochen. 🙂

    Liebe Grüße, Miss B.

  • antworten Rebecca Verlockendes 10. Juli 2013 at 7:26

    ohhh Nadine, tollen Shop hast du da vorgestellt. Ich würde mich sicher in der HOnig-Abteilung rumtreiben 😉

    Drück dich
    R.

  • antworten Rabea Techt 10. Juli 2013 at 7:34

    Oh mein Gott! Toller Laden – tolles Give-away!
    Da kann man sich ja gar nicht entscheiden!
    Wahrscheinlich würde ich mich bei den Pestosorten austoben!
    Pomodore Rucola Pesto und Rucola Cashew sind meine Favoriten.
    Ich glaube ich verfalle gleich schon in den Shoppingwahn!!! 😀
    Liebe Grüße Rabea

  • antworten Annabell Ritschel 10. Juli 2013 at 7:36

    ich würde am liebsten alles probieren!

  • antworten Miss.Tammy 10. Juli 2013 at 7:38

    Artischocken finde ich grausam XD Aber ich hab sie seit einiger Zeit nicht gegessen, vielleicht gebe ich ihr wieder eine Chance! Der Shop ist ja toll.

  • antworten catousprovinznotizen 10. Juli 2013 at 7:41

    Liebe Nadine,
    der Shop ist toll undich finde das Konzept spannend. Allerdings bin ich von der Vielfalt gerade ganz erschlagen, und müsste mir Zeit nehmen, um mit Bedacht aus all den Leckereien etwas auszusuchen :-).
    Artischocken sind das Lieblingsessen meiner Tochter, einfach gekocht und dann Blatt für Blatt in eine leckere Vinaigrette gestippt. Dazu einfaches Laugengebäck. Eher eine Zeremonie als ein Hauptgericht, aber immer wieder wunderbar!
    Liebe Grüße,
    Catou

  • antworten Nachtfalter 10. Juli 2013 at 7:45

    Ich würde wahrscheinlich in der Gewürzabteilung hängen bleiben und mich für ein schönes Salz entscheiden und noch eine interessante Mischung oder irgendetwas was ich noch nicht kenne. Dann würde bestimmt noch ein Pesto im Warenkorb landen. Entscheiden kann ich mich bei der Auswahl beim besten Willen nicht, das muss ich spontan machen…
    LG Fränzi
    fraenzi@wolke7.net

  • antworten emmabees 10. Juli 2013 at 8:01

    liebe nadine,
    uiiiii, das buch habe ich auch zuhause und ich liebe es!
    dein give-away ist wunderbar und so hüpfe ich sehr, sehr gerne mit in den lostopf… von dem gewinn würde ich mir leckeren dinzler-kaffee und ganz viel hochwertige schokolade kaufen 😉
    glg,
    *bee

  • antworten relaxhavesomecake 10. Juli 2013 at 8:07

    Artischocken mag ich zwar nicht sooo gerne, aber so wie du das beschreibst, klingen sie eigentlich ganz lecker. Hab mich gerade bei Delinero durchgeklickt und gleich Hunger bekommen. 😉 Wenn ich den Gutschein gewinnen würde, würde ich mich dort mit allerlei Pesto und Gewürzen eindecken.
    LG, Romy

  • antworten ofenlieblinge 10. Juli 2013 at 8:48

    Ein sehr schöner Beitrag von dir – wie immer! Und der Onlineshop ist toll, vielen Dank für Vorstellen!
    Ich würde Pesto (Thai Koriander Pesto), Pasta (Basilikum Fettuccine), Wein(Primitivo) und Honig (Lavendel) bestellen.
    LG Simone

  • antworten Ela 10. Juli 2013 at 8:55

    Superschöner Laden… Ich hüpf mal in den Lostopf. Würde mich dort ziemlicher sicher mit leckerem Pesto eindecken!!
    LG
    Ela 🙂

  • antworten Manuela S. 10. Juli 2013 at 11:26

    Ich wusste gar nicht, dass es soo viele Artikel zu entdecken gibt. Da fällt mir die Auswahl echt schwer. Ich würde definitiv Schokolade z.B. Edelbitterschokolade mit Kakaonibs oder die 8er Pralinenstange versuchen. Aus der Essigabteilung würde ich mir auch was aussuchen ein Himbeeressig oder Balsamico und für einen schönen Abend das 4er Set Antipasti nach Wahl. Und zu guter Letzt noch ein Pesto vielleicht Zitronenmelisse oder Salbei Noce. Klingt auf jeden Fall spannend. LG Manuela S.

  • antworten Stefanie Schiestl 10. Juli 2013 at 12:16

    Im Moment bin ich ein absoluter Grill-Fan! Ich hau da alles drauf was man sich so vorstellen kann! Gestern gab es so Pizzataschen…leckerst!!!

    Oh man bei dem Shop wüsste ich gleich gar nicht was ich nehmen würde! Wahrscheinlich Nudeln und Pesto….oder Essig, die Probierpackung!! Der Parmesan lacht mich auch sehr an, aber meine Eltern fahren bald nach Itlaien und da bringen Sie mir ein großen Stück mit 🙂
    Danke
    LG
    Steffi

  • antworten Laushy 10. Juli 2013 at 13:00

    Oh da versuche ich doch auch liebend gerne mal mein Glück 🙂
    Ich würde von dem Gutschein direkt bei den Süßigkeiten zuschlagen. Bin total "die Süße" und wenn ich so leckere Sachen wie Apfelchips mit Zimt oder Haselnüsse mit Nougatmantel lese, zerläuft mir direkt das Wasser im Mund. Leeeeeecker!

    Liebe Grüße

    Laushy

    p.s: Die Artischocke sieht echt lecker aus und die sollen ja auch ziemlich gesund sein. Hab bis jetzt nur immer die aus dem Glas auf der Pizza gegessen. Wenn es die in meinem Supermarkt geben sollte, werde ich mir doch direkt mal eine mitnehmen und es ausprobieren 🙂

  • antworten querSchnitt 10. Juli 2013 at 13:01

    Na, das ist ja mal lecker. Und ich hüpf auch mit in den Lostopf 🙂
    Liebe Grüße und allen anderen auch viel Glück

  • antworten Ayalicious 10. Juli 2013 at 13:36

    Wunderschöner Laden <3 Ich hüpf auch mal mit in den Lostopf. Würde auf jeden Fall Honig mit Rosenöl, Alpenrosenhonig, Dunkle Crema Gianduja und Naturextrakt Vanille Bourbon Madagascar ausprobieren !!!
    Lg, Laura

  • antworten Sigrid 10. Juli 2013 at 13:49

    Das ist doch mal eine klasse Idee.
    Für den Gutschei würde ich bei den Oliven und den diversen Süßigkeiten zuschlagen.

  • antworten Lindl 10. Juli 2013 at 14:31

    mal wieder ein wundervolles Gewinnspiel 🙂 ! Die Preise sind (teilweise) überhaupt nicht schlecht, Südtrioler Speck bekomm ich bei meinen lokalen Supermärkten nicht mal im Angebot für 11 €/kg.. Ich würde mit 20€ wahrscheinlich auch nicht hinkommen, dabei wäre auf jeden Fall die Salsiccia rossa piccante aus Kalabrien für eine Pizza mit Salsiccia, Artischokenherzen, Mozzarella und Pesto 🙂
    Ich hüpfe also in den Lostopf, LG Linda

    nirvana_lp [at] hotmail.de

  • antworten Damaris B. 10. Juli 2013 at 14:39

    Oh von dem Gutschein würde ich die ganzen tollen Schokoladen ausprobieren 🙂 Da gibt es wirklich geniale Geschmacksrichtungen *-*

    Ganz liebe Grüße dir ♥ Dami

  • antworten Maike Karen 10. Juli 2013 at 18:01

    Ein superschöner Laden! Ich brauche für verschiedene Geburtstag Geschenke und werde dort bestimmt fündig. Für mich würde ich mich für schöne Pasta-Sorten wie die Salbei-Fettucine und die Risotto-Mischungen entscheiden.

    Liebe Sonnige Grüße
    Maike Karen

  • antworten Valerie 10. Juli 2013 at 20:09

    Ui, da fällt die Auswahl schwer… was aber sicherlich dabei wäre, sind diese Birnenchips. Als großer Fan von Apfelchips würde ich die auch gerne probieren 🙂
    Liebe Grüße
    Valerie

  • antworten claudia 10. Juli 2013 at 21:42

    hmmm…so feine sachen. da mach ich gerne mit. ich könnte sterben für die pestos und exotischen Schokoladen!
    liebe hgrüsse, claudia bühler
    (claudia.b.b@gmx.ch)

  • antworten Maraike 11. Juli 2013 at 9:04

    Ohh, da gibt es ja viele viele leckere Sachen. Da kann man sich ja schlecht entscheiden *g*

    Würde ich einen Gutschein gewinnen, würde ich mir u.a das Sweet India Chutney holen.

    Liebe Grüße,
    Maraike

  • antworten Sunny 11. Juli 2013 at 11:57

    Oh über diesen Post freue ich mich ganz besonders. Ich stand schon oft vor Artischocken und habe sie dann doch wieder liegen lassen, weil ich nicht so recht wusste was ich damit machen soll. Ja man hätte auch mal Google fragen können aber das wäre ja zu einfach :). Dank Deinem Post muss ich das nun auch nicht mehr. Wenn ich das nächste mal wieder vor dem Regal mit den Artischocken stehe wandern welche in den Einkaufswagen. 🙂 Liebe Grüßle

  • antworten Genja Wendt 11. Juli 2013 at 13:29

    Ich würde mir den leckeren Iberico-Schinken leisten, wenn ich den Gutschein gewinne. Oder ein paar schöne Pestos, oder…

  • antworten Jenny B. 11. Juli 2013 at 17:46

    Mit dem Gutschein würde ich mich mit den wundervollen verschiedenen Honigsorten eindecken. Ich liebe verschiedene Honigsorten 🙂 Und dann könnte ich noch mehr außergewöhnliche probieren und lieben lernen…

    Lieben Gruß,
    Jenny

  • antworten Maria 11. Juli 2013 at 18:22

    Na da spring ich doch auch noch schnell in den Lostopf. Hab das Buch schon in der Hand gehabt. Wirklich wunderschön.

    LG Maria

  • antworten Kerstin von sanvie.de 12. Juli 2013 at 10:30

    Das klingt unglaublich lecker und deine Bilder sind wie immer famos!
    Herzlichst, Kerstin

  • antworten Anna 12. Juli 2013 at 17:16

    wow, die artischocke sieht wunderbar aus.

    den gutschein würde ich in die anschaffung einer richtig guten flasche balsamico investieren, die ich mir so wohl nicht leisten würde. (und mein freund bekäme benutzungsverbot, der geht mit so wertvollen zutaten viel zu verschwenderisch um…)

    liebe grüße aus wien, anna

  • antworten Kathi S. 13. Juli 2013 at 5:50

    Sieht super aus!
    Und die Idee des Shops finde ich auch richtig gut 🙂
    Ich würde mir von dem Gutschein auf jeden Fall das Risotto mit schwarzem Trüffel bestellen!

    Liebe Grüße

    Kathi

  • antworten Nauks 15. Juli 2013 at 9:56

    Da freue ich mich aber, trotz meinem schweizer Wohnsitz auch in den Lostopf huepfen zu duerfen (ist der Lostopf derzeit eigentlich ein Planschbecken? Kaeme mir recht gelegen…;-))

    So richtig entschieden habe ich mich noch nicht, aber der Apfel-Rosmarin-Senf, der Sencha Maerchenwald-Tee, das Feigensirup und so ungefaehr alle Balsamicos (?!) hoeren sich koestlichst an!

    Liebe Gruesse aus der Schweiz!

  • antworten Tonia S 15. Juli 2013 at 15:35

    Ich würde mich wohl ordentlich mit Käse versorgen. Die haben ja auch welche, die man sonst nicht so leicht bekommt. Ich denke mal als erstes den weißen Schnittkäse aus roher Kuhmilch.

  • antworten mad olescent 16. Juli 2013 at 10:14

    Puh, noch nicht so spät. Würde auch gern in den Lostopf springen und mich versorgen für meine wunderbare Dachterrasse, wo man so schön grillen kann <3

  • antworten Verena 16. Juli 2013 at 16:51

    Hallo Nadine,
    deine gegrillten Artischocken sehen lecker aus – werde ich demnächst mal probieren.
    Gerne nehmen ich auch an deinem Give-Away teil – ich würde mir einen Hartkäse und ein Chutney bestellen.
    LG, Verena

  • Schreibe eine Antwort