Food Hauptgerichte Quiches, Tartes und Pizzen

Tomatensauce aus dem Ofen und mein liebstes Pizzateigrezept

1. August 2014
Pizzateig Rezept Thermomix

Werbung // Pizza geht immer! Für mich am allerliebsten mit einem wunderbaren Vollkornteig, mit einer im Ofen gerösteten Tomatensauce, ein paar frischen Tomatenscheiben, Büffelmozzarella, wenig Parmaschinken, Champignons, Rucola und frisch gehobeltem Parmesan… Und wenn mir aus meiner Bio-Kiste schon der Duft von reifen, fruchtigen Tomaten entgegen weht, bleibt mir quasi gar nichts anders übrig als von genau dieser Pizza zu träumen.

Tomaten

 

Verschiedene Tomatensorten
Tomatensauce aus dem Ofen

Träumt ihr jetzt auch? Dann auf in den nächsten Laden, verschiedene Tomatensorten ins Körbchen packen, schnell nachhause und ab in den Ofen damit! Ich verspreche euch, ihr werdet nie wieder eine andere Tomatensauce haben wollen.

Tomatensauce aus dem Ofen 

Zutaten für zwei Gläser
ein Kilo reife Tomaten, gerne verschieden Sorten
fünf Knoblauchzehen mit Schale
drei Zweige Thymian
zwei Zweige Rosmarin
eine Zwiebel, geschält und geviertelt
zwei Esslöffel Olivenöl
zwei Esslöffel Honig
ein Esslöffel Rub Mediterranean Roasts von Cape Herb & Spice* (geht auch ohne)
ein Teelöffel Oregano getrocknet
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
200 ml Wasser
zwei Esslöffel roter Balsamico

Zubereitung
Die Tomaten waschen, vom Kernansatz befreien und je nach Größe halbieren, vierteln oder achteln. Tomaten, Knoblauch, Zwiebel und Kräuter auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, gleichmäßig mit dem Öl und dem Honig beträufeln, nach Geschmack mit dem Rub oder Salz und Pfeffer würzen und in den kalten Ofen stellen. Bei 180°C (Umluft) etwa 45 Minuten backen, bis die Zwiebeln an den Rändern dunkel werden. Jetzt alle Zutaten mit dem Wasser und dem Balsamico in einen Topf füllen (den Knoblauch vorher schälen und die Kräuterstiele entfernen) und pürieren. Dann mindestens zehn Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat, evtl. noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch heiß in sterilisierte Gläser oder Flaschen umfüllen, fest verschließen und für etwa eine halbe Stunde auf den Kopf stellen.

Zubereitung mit dem Thermomix
Die Tomaten waschen, vom Kernansatz befreien und je nach Größe halbieren, vierteln oder achteln. Tomaten, Knoblauch, Zwiebel und Kräuter auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, gleichmäßig mit dem Öl und dem Honig beträufeln, nach Geschmack mit dem Rub oder Salz und Pfeffer würzen und in den kalten Ofen stellen. Bei 180°C (Umluft) etwa 45 Minuten backen, bis die Zwiebeln an den Rändern dunkel werden. Jetzt alle Zutaten mit dem Wasser und dem Balsamico in den Mixtopf füllen (den Knoblauch vorher schälen und die Kräuterstiele entfernen) und etwa zehn Sekunden auf Stufe 10 pürieren. Dann zehn Minuten bei 100°C/Stufe 2 ohne Deckel köcheln lassen, evtl. noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch heiß in sterilisierte Gläser oder Flaschen umfüllen, fest verschließen und für etwa eine halbe Stunde auf den Kopf stellen.

Der Thermomix ist eine Dauerleihgabe zur Rezept-Entwicklung für Vorwerk*

 

Tomatensauce Thermomix
Ofengeröstete Tomatensauce Thermomix
Pizza mit Rucola

Mein liebstes Pizzateigrezept
Rezept nach Dani von flowersonmyplate
 
Zutaten für vier große Pizzen

ein Würfel frische Hefe
400 ml lauwarmes Wasser
325 g Dinkelmehl
325 g Roggenvollkornmehl
zwei Teelöffel Salz
zwei Esslöffel Olivenöl
zwei Esslöffel Honig Zubereitung
Die Hefe im Wasser auflösen und kurz zur Seite stellen. Das Mehl mit dem Salz in einer großen Rührschüssel verrühren und dann nach und nach das Wasser auf der niedrigsten Stufe einkneten. Das Olivenöl und den Honig dazugeben und dann für ca. fünf Minuten vorsichtig verkneten. Den Teig nun mit etwas Olivenöl benetzen und abgedeckt an einem warmen Ort für eineinhalb bis zwei Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig nun in vier gleich große Bälle teilen, mit einem Geschirrtuch abdecken und zehn Minuten ruhen lassen. Den Backofen ca. eine halbe Stunde auf 250° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech ohne Backpapier direkt auf den Boden des Ofens legen. In der Zwischenzeit die Pizzen sehr dünn ausrollen, nach Wunsch belegen und dann mit Backpapier auf das heiße Blech aus dem Ofen ziehen und direkt auf dem Boden ca. acht Minuten backen. Danach das Blech noch ca. zwei bis drei Minuten in der Mitte des Ofens backen, damit der Käse verläuft. Die Pizzen uuunbedingt nacheinander backen, damit sie so richtig lecker werden. 
Zubereitung mit dem Thermomix
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und drei Minuten in der Teigrührstufe kneten lassen. Den Teig nun in eine Rührschüssel füllen, mit etwas Olivenöl benetzen und abgedeckt an einem warmen Ort für eineinhalb bis zwei Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig nun in vier gleich große Bälle teilen, mit einem Geschirrtuch abdecken und zehn Minuten ruhen lassen. Den Backofen ca. eine halbe Stunde auf 250° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech ohne Backpapier direkt auf den Boden des Ofens legen. In der Zwischenzeit die Pizzen sehr dünn ausrollen, nach Wunsch belegen und dann mit Backpapier auf das heiße Blech aus dem Ofen ziehen und direkt auf dem Boden ca. acht Minuten backen. Danach das Blech noch ca. zwei bis drei Minuten in der Mitte des Ofens backen, damit der Käse verläuft. Die Pizzen uuunbedingt nacheinander backen, damit sie so richtig lecker werden.

Der Thermomix ist eine Dauerleihgabe zur Rezept-Entwicklung für Vorwerk*

Vollkornpizzateig

 

Tomatensauce aus dem Ofen Thermomix
Tomaten
Tomaten
Vollkorn-Pizzateig

Habt ihr meine ganzen Gewürze und verschiedenen Öle auf dem Foto in der Küche im Hintergrund gesehen? Einen noch besseren Blick habt ihr hier auf Instagram. Ich liebe es, dass sich hier im Laufe der letzten Monate so viel angesammelt hat – im Moment haben wir hier vier verschiedene Olivenöle aus verschiedenen Ländern offen, Gewürze vom Markt in Djerba, Trüffelöl, Leinöl, verschiedene Salz- und Pfeffersorten, verschiedene Essigsorten, diverse Gewürzmischungen und eine kleine Sammlung der hübschen Pfeffersack & Söhne-Töpfchen. Letztere wurden mir für diesen Post von Casa Deli* zur Verfügung gestellt und lassen mein Herz bei jeder Benutzung etwas höher schlagen. Hier stimmen nämlich sowohl die inneren als auch die äußeren Werte und bei Gewürzen (naja gut, eigentlich bei allem, was man isst) lohnt es sich einfach, ein Qualitätsprodukt zu nutzen.

Selbstgemachte Pizza mit Rucola Thermomix

 

Selbstgemachte Tomatensauce für Pizza Thermomix
Tomaten
Selbstgebackene Pizza Thermomix

Kennt ihr Casa Deli*? Der Shop gehört mittlerweile zu meinen allerliebsten. Nicht nur, dass das Päckchen wunderhübsch in Kraftpapier verpackt daherkommt – auch das Sortiment ist einfach großartig. Für genussaffine Menschen findet sich hier immer eine Geschenkidee, wie zum Beispiel die verschiedenen Gourmet-Sets*. Aber auch für den Alltag wird man fündig: verschiedene Basics*, wie Essig, Öl, Salz und Pfeffer, Senf und verschiedene Gewürze oder Kaffee, Nudeln, Reis, und und und. Für alle, die sich nun spontan verliebt haben, habe ich jetzt noch gute Nachrichten: ich darf nämlich in Zusammenarbeit mit Casa Deli ein Päckchen im Wert von 50 EUR verlosen. Das Beste daran: der Gewinner bestimmt den Inhalt des Päckchens selbst…

1 I 2 I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8 I 9 I 10 I 11 I 12 I 13 I 14

 

Du möchtest gerne gewinnen?


Dann hinterlasse bis zum 8. August 2014 (20.00 Uhr) einen Kommentar, in dem du die Links zu den Produkten angibst, die in dein Päckchen sollen. Erstmals gibt es auch die Möglichkeit mehrere Lose zu bekommen:


Twitter (1 Los):
Durch einen Tweet erhältst du 1 Los. Bitte vervollständige diesen Satz: Meine #casadeliliebelei: … (Hier dann der Produkt-Link).


Kommentar unter diesem Post oder auf Facebook (3 Lose):
Für einen Kommentar unter diesem Post bzw. auf Facebook unter dem passenden Bild, bekommst du 3 Lose.


Instagram (5 Lose):
Zeig mir auf Instagram zum Beispiel eine Collage der Produkte, die du gerne gewinnen würdest und nutze den Hashtag #casadeliliebelei. Hierfür bekommst du 5 Lose.


Blogpost (10 Lose):
Wenn du einen eigenen Blog hast, erhältst du 10 Lose, wenn du über deine Lieblingsprodukte schreibst (mindestens ein Foto mit Verlinkung zum Shop) und das Gewinnspiel verlinkst. Bitte hinterlass mir dann einen Kommentar mit Link zum Post.




Wer keine Produkte angibt oder wenn die angegebenen Produkte einen geringeren Wert als 50 EUR haben, bekommt im Falle eines Gewinnes von Casa Deli ein Päckchen zusammengestellt.


Der Gewinner wird von Casa Deli ausgelost.

Hier findest du die Regeln zum Give-Away – bitte beachte, dass du nur an der Verlosung teilnimmst, wenn du Dich an die Regeln hältst.

Ich drücke euch allen die Daumen!

GEWONNEN HAT:
Pepper von Heimatbaum – Herzlichen Glückwunsch!

Habt es schön!
Nadine

Dieser Post beinhaltet Werbung. Er entstand mit freundlicher Unterstützung von Casa Deli.

Gewürze: Casa Deli*
Drahtbügel-Gläser: Gläser und Flaschen*
Hübscher Teller von Tine K, auf dem die Tomaten liegen: Martha´s*

*Link zu meinen Sponsoren

Merken

Das könnte dir auch gefallen:

63 Kommentare

  • antworten catousprovinznotizen 1. August 2014 at 8:35

    Liebe Nadine,
    selten habe ich "virtuell" schneller Geld für wunderschöne Gewürzdosen ausgegeben, als gerade eben. In mein Päckchen würde ich mir packen:
    Cape Herb & Spice Gewürze:
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-mediterranean-roasts.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-portuguese-peri-peri.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-louisiana-cajun.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-texan-steakhouse.html
    Pfeffersack und Söhne:
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-oregano-gerebelt.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-rosmarin-ganz.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-thymian-ganz.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-paprika-geschnitten.html
    Man sieht, dass ich gerade eher eine mediterrane Kochphase habe, oder?
    Dein tolles Rezept für die Tomatensauce werde ich am Wochenende ausprobieren, bei uns am Hochbeet sind nämlich die ersten Tomaten reif, und wie könnte ich die besser verarbeiten, als in einem so lecker klingenden Rezepte.
    Herzliche Grüße,
    Catou

  • antworten villa nordbrise 1. August 2014 at 9:19

    Das sieht ja mal wieder richtig richtig lecker aus!
    Deine Tomatensauce werde ich sicher mal ausprobieren, denn ich liebe Tomaten ja in allen Varianten! 🙂
    Liebe Grüße, Eve

  • antworten Nanora 1. August 2014 at 9:53

    Ich habe schon so lange keine richtige Pizza mehr gegessen, da ich seit einiger Zeit so wenig Gluten wie möglich esse (Blumenkohlbodenpizza ist übrigens auch sehr sehr lecker).

    Wenn ich dann doch mal Gluten esse, muss es natürlich etwas besonders leckeres sein. Und ich glaube, dein Rezept ist es wert, eine Ausnahme zu machen 🙂

    Mein Päckchen bestünde aus:
    http://www.casa-deli.com/llum-de-sal-arbequina-olivenoel-mit-limonen.html
    http://www.casa-deli.com/candiasoil-oi1-extra-virgin.html
    http://www.casa-deli.com/kochcowboys-fish-spice-rub.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-mediterranean-roasts.html

    Herzlichen Dank für deine tollen Anregungen und das großartige Giveaway!
    Nora

  • antworten liebeslieschen 1. August 2014 at 10:08

    Hallo Nadine!
    Wahnsinnig leckeres und einfaches Rezept! Ich freu mich schon, wenn meine Tomaten draußen reif sind 🙂

  • antworten Tanja Hotopp 1. August 2014 at 11:00

    Oh, da hüpfe ich auch sehr gern mit ins Loströmmelchen und würde mich sehr freuen über:
    http://www.casa-deli.com/pure-ruhrpott-salz.html
    http://www.casa-deli.com/goelles-weisser-balsamessig.html
    http://www.casa-deli.com/bauland-brennerei-nussler-spirituose.html
    http://www.casa-deli.com/sal-de-ibiza-meersalz-fein.html

    Das Rezept für die Pizza nehme ich mir auch gern mit, das siehr köstlich aus!

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende
    Tanja

  • antworten Kaja Melcher 1. August 2014 at 11:08

    Die Pizza sieht traumhaft aus und das Rezept von Sauce und Teig steht auf der To Do -Liste ganz oben.einfach toll, schade das ich am Sonntag zum Brunch eingeladen habe zu meinem Geburtstag…….aber man soll sich Gäste ja auch öfter einladen um Freundschaften zu pflegen.

  • antworten Ursula Kordsmeyer 1. August 2014 at 11:18

    Diesen Eintrag darf an hungrig sicher nicht anschauen. Mir läuft so schon das Wasser im Mund zusammen.
    Ich bin durch Zufall – von einem Blog auf den anderen heute auf deinen Blog gekommen. Herrlich! Ein absolutes Fundstück, wie es mir gefällt! Danke dafür!
    Ulla

  • antworten Britta Wiederholz 1. August 2014 at 11:31

    Moin Moin!
    Allein die Bilder lassen mir schon das Wasser im Mund zusammenlaufen….die Pizza…yummi….sieht unverschämt lecker aus!
    Da nutze ich doch gleich mal die Gunst der Stunde…und hüpfe mit in Dein Lostöpfchen hinein….schwupp!
    Mein "Wunsch-Päckchen" würde folgendes enthalten….
    * http://www.casa-deli.com/5-olive-oil-five-organic-extra-virgin-olivenoel.html
    * http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-flor-de-sal.html
    * http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-rosa-beere.html
    * http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-schwarzer-pfeffer.html
    * http://www.casa-deli.com/lwc-michelsen-tee-kandis-ahorn-ohne-alkohol.html
    Viele Grüße
    Britti

  • antworten Lea 1. August 2014 at 11:36

    Hallo,
    Pizza liebe ich ja auch 😉 Die Tomatensoße hört sich gut an, obwohl mir die fünf Knoblauchzehen etwas Angst machen – Wann darf man sich dann wieder in die Öffentlichkeit wagen 😉
    Liebe Grüße, Lea
    http://mslandtravel.blogspot.de/

  • antworten Pepper Schmidt 1. August 2014 at 11:57

    Als ich dein Bild bei Instagram gesehen hab dacht ich schon: das wär was für meine neue Küche! Da ist nämlich ziemlich viel offen und da würden so schöne Gewürzbehälter natürlich super aussehen.
    Folgendes würde ich mir aussuchen:

    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-oregano-gerebelt.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-rosmarin-ganz.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-cardamom-ganz.html
    http://www.casa-deli.com/sal-de-ibiza-fleur-de-sel-im-keramiktopf.html
    http://www.casa-deli.com/sal-de-ibiza-granito-meersalz-im-streuer.html
    http://www.casa-deli.com/lwc-michelsen-tee-kandis-ahorn-ohne-alkohol.html

    Und jetzt schau ich mal, ob ich da eine Collage hinbekomme, damit ich das auf Instagram posten kann.

    Herzliche Grüße
    Pepper

  • antworten nine 1. August 2014 at 13:54

    oh weh, mir läuft das wasser im munde zusammen! tausend dank für dieses leckerklingende rezept, dass ich direkt abgespeichert hab und schleunigst werde ausprobieren müssen! und wenn ich dazu noch all die Feinheiten aus dem tollen casa-deli gewinnen würde..ich schnall ab. aussuchen würde ich mir Produkte von Pfeffersack und söhne, und zwar:
    flor de sal, chili (ganz), zimtblüten, oregano, thymian und Salbei.
    die sachen sind nicht nur megalecker, die töpfchen sehen auch einfach nur wunderschön aus!

  • antworten scrapkat 1. August 2014 at 15:40

    Hach was ist das denn für ein geniales Giveaway! Da probier ich doch auch gern mein Glück 😀
    Aber zuerst mal danke für das Tomatensaucen-Rezept, das mit den Ofentomaten, muß ich doch auch unbedingt mal ausprobieren 😀

    Mein Traumpaket würde folgendes enthalten:
    http://www.casa-deli.com/mozzers-finest-double-chocolate-dream.html
    http://www.casa-deli.com/mozzers-finest-tomaten-paprika-kruestchen.html
    http://www.casa-deli.com/confiserie-simon-kaffee-orange.html
    http://www.casa-deli.com/artisan-biscuits-mondovino-oliven-cracker.html
    http://www.casa-deli.com/marge-fruchtaufstrich-brombeer.html
    http://www.casa-deli.com/confiserie-simon-trinkschokolade-grand-caffe.html
    http://www.casa-deli.com/quai-sud-riz-au-lait-veilchen-rote-fruechte.html

    Liebe Grüße und schönen Start ins Wochenende,
    scrapkat

  • antworten Tonkabohne Sabine 1. August 2014 at 17:51

    Liebe Nadine,
    Lecker sieht Deine Pizza aus, danke für die Rezepte.
    Besonders interessiert mich die Tomatensosse!
    Ich möchte auch sehr gerne bei Deinem Give Away teilnehmen und würde mich im Fälle eines Gewinnes sehr gerne von der Firma Casa Deli überraschen lassen.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  • antworten Stefanie Schiestl 1. August 2014 at 18:11

    Ich packe meinen Koffer und nehmeeeeeeeee…..
    http://www.casa-deli.com/aroden-cladium-extra-virgin-olive-oil.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-alpernkernsalz.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-schwarzer-pfeffer.html
    http://www.casa-deli.com/nero-modena-balsamico-117.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-rosa-beere.html
    oh ich konnt mich einfach nicht entscheiden…gern alles!! 🙂 ich glaub ich bin über 50 €…..oh oh !!! Aber den Rest begleich ich natürlich!! 🙂
    Lg Steffi
    Lg Steffi

  • antworten Mirela 1. August 2014 at 19:34

    Ich mag nicht mitmachen, wollte aber trotzdem sagen wie gut diese Pizza aussieht!! Ich wäre ja nie auf die Idee gekommen Ofentomaten zu Sauce zu verarbeiten, muss ich unbedingt bald probieren 🙂

  • antworten Razi 1. August 2014 at 20:49

    Die Produkte sind alle toll!

    Besonders gut gefällt mir:

    http://www.casa-deli.com/kulau-virgin-coconut-oil.html
    http://www.casa-deli.com/david-rio-chai-orca-spice-zuckerfrei.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-mediterranean-roasts.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-flor-de-sal.html
    http://www.casa-deli.com/kulau-kokosbluetenzucker-orange.html
    http://www.casa-deli.com/sivaris-red.html
    http://www.casa-deli.com/griess-und-mehr/Casale-Paradiso.html

    Ich würde mich sehr über dieses Päckchen freuen!

    Danke für die tolle Tomatensoße aus dem Ofen. Werde ich bald ausprobieren.

    Habe auch einen Kommentar bei Facebook gepostet.

    Liebe Grüße
    Razi

  • antworten lindaswunderwelt 1. August 2014 at 20:59

    Mhhh! 🙂 Sieht das lecker aus! Wird bald auf alle Fälle nachgemacht! Und dann auch noch das Give-Away… Ich würde mich über alles freuen! 😀
    Liebe Grüße
    Linda / lindaswunderwelt@gmx.de

  • antworten Waltraud Jonas 2. August 2014 at 6:58

    Hallo Nadine,

    Klasse Produkte und super giveaway! Das Pizzarezept und die Tomatensauce sehen toll aus! Werden auf jeden Fall nachgebacken :-)…
    Meine Lieblingsprodukte:
    http://www.casa-deli.com/trio-infernale-ii-gourmet-set.html
    http://www.casa-deli.com/stubbs-hickory-bourbon-bar-b-q-sauce.html
    http://www.casa-deli.com/5-olive-oil-five-organic-extra-virgin-olivenoel.html
    Liebe Grüße

    Waltraud

  • antworten Sophie Kunterbunt 2. August 2014 at 8:21

    Wow Nadine,
    das sieht wirklich großartig aus. Die Idee mit der Tomatensauce kannte ich so auch noch nicht, dass muss ich mir unbedingt merken.

    Alles Liebe
    Sophie

  • antworten Alexandra Capeller 2. August 2014 at 10:57

    ich kann mich ja kaum entscheiden.. so wundervolle Sachen die Ihr uns anbietet. Lieben dank Casa – deli.. Ich würde mich am meisten über einen kleinen Mix aus eurem Shop freuen, um eure feine Auswahl kennen zu lernen.. Ob Gewürze, Saucen, Reis oder doch Schokolade… hmm.. das sieht alles so wundervoll aus 🙂
    Daher versuche ich mein Glück mit folgenden tollen Produkten aus eurem Shop: 🙂

    SCHWARZE FEIGE: http://www.casa-deli.com/scyavuru-schwarze-feige.html

    FEINSTES GRILLGEWÜRZ: http://www.casa-deli.com/hallingers-feinstes-grillgewuerz.html

    PESTO ARTISCHOCKEN & SIZILIANISCHE ZITRONE: http://www.casa-deli.com/ppura-pesto-artischocken-sizilianische-zitrone.html

    SALSA DIAVOLA: http://www.casa-deli.com/la-gallinara-salsa-diavola.html

    LUMACONI E PESTO ALL`ARRABBIATA: http://www.casa-deli.com/bellezini-lumaconi-e-pesto-allarrabbiata.html

    MANGO FRUCHTSAUCE: http://www.casa-deli.com/aunt-bertas-mango-fruchtsauce.html

    HONIG-SENF DRESSING: http://www.casa-deli.com/sussex-valley-honig-senf-dressing.html

    VOLLMILCH-FLEUR-DE-SEL MACADAMIA: http://www.casa-deli.com/gmeiner-confiserie-vollmilch-fleur-de-sel-macadamia.html

    DREHMAHL© KARAMELL: http://www.casa-deli.com/lwc-michelsen-drehmahl-karamell.html

    THOMAS HENRY SPICY GINGER: http://www.casa-deli.com/spirits/zum-mixen/Thomas-Henry-qisin.html

    THOMAS HENRY Ginger Ale: http://www.casa-deli.com/spirits/zum-mixen/Thomas-Henry-qisin-3.html

    zudem habe ich noch auf instagram unter dem Namen acappes eine kleine Auswahl für euch erstellt 😉

  • antworten Mara 2. August 2014 at 17:34

    Ohh, deine Pizza hört sich echt super an, vor allem diese Teigvariante! Probiere ich bald mal aus! 🙂
    Und schwierig, sich da nur auf 50 Euro zu beschränken, vor allem bei den Likören hören sich einige echt genial an!

    Aaaaaber, hier meine Auswahl:

    http://www.casa-deli.com/dorda-double-chocolate-likoer.html
    http://www.casa-deli.com/reishunger-basmati-reis-pusa-1121.html
    http://www.casa-deli.com/sal-de-ibiza-granito-meersalz-im-streuer.html
    http://www.casa-deli.com/cascina-san-giovanni-sugo-di-pomodoro.html
    http://www.casa-deli.com/aunt-bertas-mango-curry-sauce.html
    http://www.casa-deli.com/gmeiner-confiserie-natur-joghurt.html
    http://www.casa-deli.com/le-conserve-della-nonna-sugo-allarrabbiata.html

    Viele liebe Grüße,
    Mara

  • antworten All the Nice Things 2. August 2014 at 21:09

    Ich liebe Tomatensauce aus dem Ofen!!!!
    Und ein ganz toller Shop ist Casa Deli <3
    Sollte das Glück mir hold sein, würde ich folgendes ins Päckchen packen:
    http://www.casa-deli.com/hallingers-feuriges-arrabiata-gewuerz.html
    http://www.casa-deli.com/hallingers-1001-nacht-reis-gewuerz.html
    http://www.casa-deli.com/hallingers-sonniges-tomatengewuerz.html
    http://www.casa-deli.com/le-conserve-della-nonna-sugo-alle-verdure-grigliate.html
    http://www.casa-deli.com/mamma-mia-gourmet-set.html

    Ooohhhh das wäre so so fein 🙂
    Wenn ich noch irgendwo die Zeit finde, bastel ich noch ne Kollage für den Blog 😀

    Liebste Grüße
    Janna

  • antworten Sabine M 3. August 2014 at 7:08

    Liebe Nadine,
    um Deine wunderschönen Bio-Tomaten beneide ich Dich, in meiner Kiste waren nur wieder mal die langweiligen roten 🙁 Das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren, wenn ich am Markt bunte Tomaten finde. Bei der Verlosung mache ich sehr gerne mit und würde mich überraschen lassen, da ich mich bei diesem Wahnsinnsangebot an wunderschönen Produkten beim besten Willen nicht entscheiden kann 🙂
    Herzliche Grüße Sabine

  • antworten Ela 3. August 2014 at 8:11

    Wow, sehr leckeres Pizza-Rezept! Die Ofentomatensauce probiere ich sicher mal aus. Ins Lostöpfchen hüpfe ich bei der Gelegenheit auch gleich…
    Bei mir würde auf jeden Fall die Wiener Melange Schoki im Paket landen:
    http://www.casa-deli.com/confiserie-simon-wiener-melange.html

    Und dieser feine Kastanienhonig:
    http://www.casa-deli.com/les-miels-de-joyeuse-kastanienhonig.html

    Und bei Salzmandeln könnte ich auch nicht Nein sagen 😉
    http://www.casa-deli.com/charney-salzmandeln.html

    Alles Liebe,
    Ela (transglobalpanparty at gmail.com)

  • antworten einfallsReich amy k. 3. August 2014 at 8:40

    dreierlei liebelei im wahrsten sinne … 😉 erstens deine grandiosen rezepte und fotos, zweitens einen suuuuuuper onlineshoptipp und dann diese wunderbare verlosung!
    in meinem gewinnpäckchen, so mir das glück gegönnt ist 😉 sollte sein …
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-persisches-blausalz.html
    http://www.casa-deli.com/pastifico-marella-farfalle-zebra.html
    http://www.casa-deli.com/kulau-kokosbluetenzucker-limette-lavendel.html
    http://www.casa-deli.com/sal-mallorquin-citrus-kraeuter.html
    http://www.casa-deli.com/cortijo-di-suerte-alta-olivenoel-ecologica.html
    auf facebook habe ich ebenso gerne kommentiert 😉
    sommersonnige grüße & wünsche an dich 😉
    amy

  • antworten backcircus 3. August 2014 at 10:11

    Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen.

    Von dem Shop Casa Deli habe ich leider bisher nichts gehört, aber die Auswahl an tollen Produkten ist ja groß!

    Meine Wünsche wären:
    http://www.casa-deli.com/5-olive-oil-five-organic-extra-virgin-olivenoel.html
    http://www.casa-deli.com/scyavuru-mandarine-spaetreif.html
    http://www.casa-deli.com/hampstead-tea-organic-red-fruits.html
    http://www.casa-deli.com/cascina-san-giovanni-tomatenpesto.html
    http://www.casa-deli.com/nusswerk-salzmandeln.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-lavendelblueten-ganz.html

    Ein Traum….

    Ich wünsche noch einen wunderbaren Sonntag!

    Liebe Grüße aus Berlin!
    Nicole

  • antworten VerenaBausK 3. August 2014 at 12:20

    Toller Shop und super Gewinnspiel, da versuch ich mal mein Glück mit der folgenden Auswahl:
    http://www.casa-deli.com/5-olive-oil-five-organic-extra-virgin-olivenoel.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-portuguese-peri-peri.html
    und am liebsten alles von Pfeffersack&Söhne, zB http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-schwarzer-pfeffer-malabar.html oder http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-thymian-ganz.html.
    Liebe Grüße, VerenaBecker[at]yahoo[punkt]de

  • antworten fraeuleinkerrin 3. August 2014 at 13:39

    Liebe Nadine, hier ein Link zu meinem (kleinen kleinen) Blog:
    http://fraeuleinkschreibt.wordpress.com/

    Ich würde mich so sehr über die Sachen freuen:) Einen schönen Sonntag!
    Kerrin

  • antworten ÄiSkä kAnA 3. August 2014 at 15:12

    Was für ein super giveaway,
    ich entdecke immer gern neue Dinge, besonders beim Essen bin ich sehr offen (ausser dass ich Vegetarisch lebe) Ich würde mich also gern überraschen lassen.
    Nur einen Wunsch hätte ich,
    Himbeeressig, oder gern auch den vom "Zusammensteller" des Päckchens bevorzugten Essig.
    http://www.casa-deli.com/goelles-himbeeressig.html
    LG Steffi

  • antworten Simone aus Umgebung von HD 4. August 2014 at 8:02

    Ich würde mich über ein buntes Paket von Essig bis Schoki freuen oder aber einen Gin-Klassiker mit Tonicwater.
    Der Shop gefällt mir jedenfalls sehr, sehr gut!

  • antworten Kerstin's Zuhause 4. August 2014 at 9:31

    Hallo Nadine,
    die Pizza sieht nicht nur gut und lecker aus, es hört sich auch so an und wird sicherlich
    in nächster Zeit nach gemacht. Und die Tomatensauce kann ich mir auch für andere Gerichte gut vorstellen. Den Gewürzshop werde ich sicherlich aufsuchen.
    Liebe Grüße, Kerstin

  • antworten Schokokuss & Zuckerperle 4. August 2014 at 11:25

    Hallo liebe Nadine,
    ehrlich gesagt kann ich mich bei so vielen tollen Produkten gar nicht entscheiden. Da ich Überraschungen eh sehr liebe würde ich mich über ein Zufallspäckchen freuen.
    Ganz liebe Grüße dir,
    Dami 🙂

  • antworten 888da1ce-1bdc-11e4-9663-6b7a3576665d 4. August 2014 at 13:37

    das sind ja schöne Dinge, da fällt die Wahl wirklich schwer!
    http://www.casa-deli.com/lwc-michelsen-tee-kandis-ahorn-ohne-alkohol.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-flor-de-sal.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice/ gerne alle 😉
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-rosa-beere.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-schwarzer-pfeffer.html
    Diese Sachen am liebsten, aber es hört sich alle sehr lecker an. Ich
    würde zu gerne gewinnen.
    Für die extra Lose: Mein blog lautet http://www.family-cookies.de und dort
    habe ich übrigens auch letztens ein Rezept für Tomatensauce aus dem
    Ofen veröffentlicht, vielleicht magst Du es mal ausprobieren, ist
    anders 😉 Ein Beitrag für die extra-Lose ist auch schon veröffentlicht.
    Liebe Grüße

  • antworten frau_hagen 4. August 2014 at 19:23

    Das mit dem Kochen im Ofen muss ich mal probieren. Klingt gut.

    Von dem Gutschein würde ich mich einmal quer durchs Gewürzangebot von Pfeffersack und Söhne bestellen. Da fehlt fast alles im Gewürzregal… und schön verpackt ist es obendrein.

    [frau_hagen[ät]gmx[punkt]de

  • antworten Esther 5. August 2014 at 10:28

    Hmmm, in die PIzza könnte ich jetzt direkt reinbeißen. Sollte ich ausgelost werden, freue ich mich über ein Überraschungspäckchen.

    lg

    Esther

  • antworten Tammy 5. August 2014 at 15:22

    Also diese Soße von Dir – traumhaft! Pizzateig habe ich glücklicherweise schon einen, der gut bei mir funktioniert, aber die Soße mit so viel Liebe und Aufwand, da muss ich mir eine Scheibe abschneiden.

  • antworten Rikidikidoo 5. August 2014 at 20:59

    Hmmm, ich liebe Ofentomaten! Die schaffen es bei mir nie, weiter verarbeitet zu werden, weil ich sie immer gleich so vernasch. Am liebsten mit ein bisschen Feta, der für die letzten 10 Minuten im Ofen noch drübergekrümelt wird…

    Und wow, was für ein tolles Giveaway! Und was für ein toller Onlineshop! Und Wahnsinn, was man da für 50€ alles kriegen könnte…
    Ich würd mir folgendes Paket zusammenstellen:

    2 mal http://www.casa-deli.com/delouis-fils-senf-mit-zitrone.html
    http://www.casa-deli.com/delouis-fils-senf-mit-champagner.html
    http://www.casa-deli.com/david-rio-chai-orca-spice-zuckerfrei.html
    http://www.casa-deli.com/david-rio-chai-flamingo-vanilla.html
    http://www.casa-deli.com/ppura-pesto-artischocken-sizilianische-zitrone.html
    http://www.casa-deli.com/hallingers-1001-nacht-reis-gewuerz.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-louisiana-cajun.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-mediterranean-roasts.html

    Hui, was wär das schön!

    LG

    Rike
    h.dibbern[at]gmx.net

  • antworten Lia 5. August 2014 at 21:11

    Hallo liebe Nadine,

    was für ein tolles Gewinnspiel! Ich habe mich gerade über eine Stunde durch den gesamten Shop geklickt und ganz ehrlich, spätestens beim Zusammenstellen der Collage für Instagram lief mir schon das Wasser im Munde zusammen 🙂 Ich liebe einfach tolle Gewürze, ungewöhnliche Pastasorten und ausgefallene Aufstriche, Chutneys und Co. Über das Päckchen würde ich mich tierisch freuen, da ich als Noch-Studentin leider noch nicht so flüssig bin, um einen Großeinkauf in solch einem bezaubernden Shop tätigen zu können uuund ich zudem kurz nach Einsendeschluss Geburtstag habe. Deshalb bin ich jetzt mal ganz frech und drücke mir selbst ganz doll die Daumen 😀

    Hier meine Auswahl (ja sieht nach viel aus, liegt tatsächlich aber bei knapp unter 50 Euro :D)
    http://www.casa-deli.com/casale-paradiso-risotto-mit-meeresfruechten.html
    http://www.casa-deli.com/pasta-queen-pasta-toscana.html
    http://www.casa-deli.com/pasta-queen-basilikum-pasta.html
    http://www.casa-deli.com/marge-kokorange.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-mediterranean-roasts.html
    http://www.casa-deli.com/kochcowboys-fish-spice-rub.html
    http://www.casa-deli.com/hallingers-sonniges-tomatengewuerz.html
    http://www.casa-deli.com/artisan-biscuits-mondovino-oliven-cracker.html
    http://www.casa-deli.com/delouis-fils-senf-mit-feigen.html
    http://www.casa-deli.com/delouis-fils-senf-mit-zitrone.html

    Viele liebe Grüße und weiter so mit Deinem Blog 🙂
    Lia
    + Instagram-Los unter „verzaubert“
    lia20[at]wolke7.net

  • antworten Sydney Roo 6. August 2014 at 11:37

    Hallo Nadine,
    Auch ich habe mich erstmal eine halbe Stunde durch den schönen Online-Shop geklickt und habe mich inspirieren lassen. Besonders deine Collage hat mir schon sehr gut gefallen und ich würde mich sehr über ein Paket freuen, mit dem ich dann selbst meiner Oma zu ihrem 80. Geburtstag eine Freude machen möchte.

    Ich würde mich sehr über ein Päckchen mit den vier folgenden Sachen freuen:
    http://www.casa-deli.com/5-olive-oil-five-organic-extra-virgin-olivenoel.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-rosa-beere.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-flor-de-sal.html
    http://www.casa-deli.com/les-miels-de-joyeuse-kastanienhonig.html (ich LIEBE Kastanien)

    Liebe Grüße,
    nika

    kangaroogirl2407 [at] gmail.com

    PS: Instagram und Twitter folgen auch noch. 🙂

  • antworten Silvi Sommer 7. August 2014 at 7:50

    Wahnsinn wie lecker das aus sieht! So richtig nach Sommerküche. Am liebsten hätte ich jetzt ein Stück von der Pizza 🙂

  • antworten Sabine Lumpp 7. August 2014 at 10:36

    Hallo Nadine,
    Pizza & Tomatensauce hören sich wirklich toll an!!! Das muss ich ganz bald mal nachkochen…. Hier die Zutaten für mein Wunschpäckchen:

    http://www.casa-deli.com/cascina-san-giovanni-meersalz-mit-kraeutern.html
    http://www.casa-deli.com/cape-herb-spice-rub-mediterranean-roasts.html
    http://www.casa-deli.com/pfeffersack-soehne-lavendelblueten-ganz.html
    http://www.casa-deli.com/frantoi-cutrera-olio-extra-vergine-segreto-degli-iblei.html
    http://www.casa-deli.com/nero-modena-balsamico-125.html

    So, jetzt drück ich mir selbst ganz fest die Daumen 😉

    Liebe Grüße,
    Sabine

  • antworten Pepper Schmidt 7. August 2014 at 20:10

    Hallo Nadine,

    hier kommt noch mein Blogbeitrag mit den Links!

    http://www.heimatbaum.com/schoenzeugs-fuers-gewuerzregal/

    LG
    Pepper

  • antworten Kathrin Schürholz 8. August 2014 at 5:21

    Wow…mir läuft das Wasser im Mund zusammen….
    LG
    Kathrin

  • antworten papilionis 13. August 2014 at 7:45

    Das Wasser läuft im Munde zusammen. Alleine die Tomaten sehen schon so fleischig und köstlich aus. Gute Fotos!

    LG
    papillionis

  • antworten DieMartina 17. August 2014 at 12:36

    Zum Glück hatte ich so ziemlich alles im Haus….soooo lecker….deine Rezepte sind der Hammer…..**Himmel**

  • antworten Jule 18. Januar 2015 at 16:31

    Tolles Rezept, so gut hat die selbstgemachte Pizza noch nie geschmeckt 🙂 richtig lecker!

  • antworten Hobbyköchin 23. Oktober 2016 at 14:03

    Hallo Nadine,

    wirklich sehr schöner Food Blog und die Bilder zum Thema sind auch Klasse. Wir als Familie mögen die Italienische also die Mediterrane Küche über alles. Linguine und frische selbstgemachte Tomatensoße mit Olive essen wir sehr oft. Allein die Ernährung macht die Gesundheit aus, so sag ich immer. Ich hoffe das immer mehr Menschen dieses zu schätzen wissen.

    Liebe Grüße sagt Mutti Claudia

  • Schreibe eine Antwort