0
Desserts Kuchen, Torten und Törtchen Weihnachtsrezepte

Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen – Ein Teig für Boden und Streusel

4. Dezember 2020
Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen – Ein Teig für Boden und Streusel

Werbung // Vor kurzem sah ich auf Pinterest eine Birnentarte, die mit kandierten Birnen dekoriert war und war sofort hin und weg. Mein Kopf kombinierte direkt meinen Lieblingsteig für dicke Streusel, Zimt, geröstete Haselnüsse und das beste Haselnusseis dazu und die Idee für diesen Post war geboren. Das beste Haselnusseis? Das lernte ich im Sommer kennen und lieben und möchte euch heute davon erzählen.

Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen – Ein Teig für Boden und Streusel

Kennt ihr GROM? Wenn nicht, wird´s allerhöchste Zeit, das zu ändern und das italienische Gelato ganz bald kennenzulernen! Die Geschichte hinter dem Eis ist nämlich eine sehr, sehr schöne. Die zwei Freunde Federico Grom und Guido Martinetti hatten den Traum, das beste Gelato der Welt herzustellen: pur und authentisch. Und naja, lest selbst: Der Fokus liegt hier auf der höchsten Qualität und dem natürlichen Geschmack der Zutaten. Die Produkte sind nach dem Short Label Prinzip entwickelt – es kommt also nur rein, was auch tatsächlich für ein köstliches Eis gebraucht wird. Das heißt: Emulgatoren, Konservierungsstoffe, Aromen und Farbstoffe sucht man vergeblich.

Auf 20 Hektar Land wird auf der Mura-Mura-Farm im Piemont getestet, welche Sorten sich am besten für die Gelati und Sorbetti eignen. Die Besten werden dann von ausgewählten Partnerfarmen oder sogar auf den eigenen Feldern angebaut. So viel Liebe für Gelato schmeckt man natürlich – ich liebe das GROM Gelato Pistacchio mit Perfect Green und Mawardi Pistazien, das Gelato al Cioccolato mit Schokolade aus Ecuador und eben das Gelato alla Nocciola, das die perfekte Kombination aus cremigem Haselnusseis und karamellisierten Haselnuss-Stückchen ist. Und das serviere ich euch heute auf meiner Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen.

Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen – Ein Teig für Boden und Streusel
Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen – Ein Teig für Boden und Streusel

Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen

Zutaten für eine Tarte-Form

  • zwei festere Birnen
  • 170 g weiche Butter
  • 100 g Zucker + ein Esslöffel
  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • ein Teelöffel Zimt
  • Für die Deko: Haselnusseis, z. B. GROM Gelato alla Nocciola, kandierte Birnen, Sternanis, geröstete Haselnüsse und Rosinen

Den Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Birnen waschen, halbieren und die Hälften in sehr dünne Scheiben schneiden. Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker etwa drei Minuten cremig aufschlagen. Dann das Mehl, die Haselnüsse und den Zimt mischen und mit den Händen in die Butter-Zucker-Masse einkneten, bis der Teig streuselig ist.

Den Boden der Tarte-Form mit Backpapier auslegen. Etwa drei Viertel des Teiges als Boden und Rand in der Form verteilen. Nun die Birnenscheiben fächerförmig auf dem Boden verteilen und mit einem Esslöffel Zucker berieseln. Zum Schluss den restlichen Teig in Streuseln über den Birnen verteilen und die Tarte für etwa 35 Minuten backen, bis die Streusel leicht bräunen.

Nach dem Abkühlen mit kandierten Birnenscheiben, Sternanis, gehackten gerösteten Haselnüssen und Rosinen dekorieren und mit Haselnusseis servieren.

Kandierte Birnenscheiben

Zutaten

  • eine Birne
  • 25 g Zucker

Den Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Birnen waschen, in sehr dünne Scheiben schneiden und im Zucker wälzen. Nun auf ein Backblech legen und für ca. 20 bis 30 Minuten backen, bis sie goldbraun werden. Nach 15 Minuten wenden und nach dem Backen auf einem Rost vollständig abkühlen lassen.

Das Rezept für die gerösteten Haselnüsse findet ihr hier. Das Rezept für die kandierten Birnen habe ich hier bei Jenni gefunden. Meine Tarte-Form hat ca. 28 cm Durchmesser und einen herauslösbaren Boden, die gibt es z.B. hier // Partnerlink*.

Geröstete Haselnüsse
Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen – Ein Teig für Boden und Streusel
Grom Nocciola
Birnentarte mit Streuseln und Haselnüssen – Ein Teig für Boden und Streusel

Habt es schön!
Nadine

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten SonjaS 5. Dezember 2020 um 5:49

    Sehr schönes Geschirr habt Ihr da, darf ich mal fragen, woher Ihr das habt? Ich bin schon lange auf der Suche nach dem ‚perfekten‘ Keramikgeschirr..
    Danke und eine schöne Weihnachtszeit!

  • Hinterlasse einen Kommentar