Gartenliebelei Grüner Daumen

Gartenliebelei Spätsommer 2018

29. September 2018

Gemüsebeete im Spätsommer

Und dann ist sie eigentlich auch schon wieder vorbei – die Gartenliebelei-Saison. Spinat, Feldsalat und Postelein habe ich im September noch mal ausgesät, aber der Rest wartet nun entweder auf den ersten Frost, hat den Sommer nur knapp überlebt oder wurde bereits geerntet oder von mir plattgemacht. Auch in meinem vierten Jahr mit Garten macht es mich immer noch etwas traurig, zu sehen, wie sich die Blätter langsam vom Kirschbaum verabschieden. Aber es ist auch immer noch ein unfassbar gutes Gefühl, eine der selbstgezogenen Tomaten zu ernten…

Ernte

Oder eben den Mangold zu pflücken, die Roten Beten aus der Erde zu ziehen, eine krumme Gurke vom Rankgitter abzuschneiden, sich überraschen zu lassen, welche lustige Form die gerade geerntete Pastinake hat oder zu raten, ob die Möhre, die ich gleich ernten möchte, dieses Mal länger als zwei Zentimeter ist. Die Äpfel durfte ich bei einer meiner Besten pflücken. Die hat ein Gartengrundstück gepachtet, wie ich es mir selbst nicht schöner vorstellen könnte. Direkt am Wald mit vielen, alten Obstbäumen, Hühnern und Gemüse.

Unter einem Apfelbaum saß ich vor einer Weile morgens mit ihr in der Sonne, wir haben uns frisch gelegte Eier über dem Gaskocher gekocht, uns unterhalten, ein bisschen gepicknickt und danach die Äpfel aufgesammelt und gepflückt. Die und die Stange Lauch durfte ich mitnehmen, den Rest aus der Kiste habe ich dann noch aus unserem eigenen Garten geerntet.

Rispenhortensie Limelight

Garten im Spätsommer

Selbstgemachte Limonade

Auch, wenn wir uns nun von unserem grünen Zimmer verabschieden müssen, freue ich mich irgendwie auf die kommende Zeit. Wir haben für den Herbst und das Frühjahr schon einige Gartenprojekte geplant und die müssen ausgearbeitet und vorbereitet werden. Die Gemüsebeete in quadratische Beete (Square Foot Gardening) zu unterteilen, hat mir zum Beispiel sehr gut gefallen, das würde ich nächstes Jahr gerne ausbauen. Außerdem brauche ich viel, viel, viel mehr Blühendes. Das nächste halbe Jahr wird mit Sicherheit lang – viel Zeit für die Planung also.

Gemüsebeete im Spätsommer

Ernte

Kaffeeklatsch im Garten

Ganz vorbei ist es ja noch gar nicht… gerade versuche ich nämlich, noch ein Hallo-Herbst-Grillen mit Freunden zu organisieren. Lagerfeuer und Stockbrot und Kürbispürree zum Gegrillten. Mag ich!

Habt es schön!
Nadine

Habt ihr auch Lust, mir ein paar Impressionen aus eurem Garten zu zeigen? Ich habe 2016 auf Instagram angefangen, meine Gartenfotos unter dem Hashtag #gartenliebelei zu sammeln und mittlerweile sind schon über 1.900 Fotos zusammengekommen – ich würde mich freuen, wenn ihr auch mitsammeln möchtet. Die Fotos aus meinem Garten findet ihr unter #gartenliebeleivonnadine.

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

  • antworten Anja 30. September 2018 at 12:57

    Wunderschöner Beitrag. Viel Spaß bei deinem hallo Herbst Fest. Bei uns heißt das Bibber BBQ wird etwas später gefeiert und macht immer sehr viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Anja

  • Schreibe eine Antwort