0
Inspiration YouTube

Zeit für etwas Neues: Hallo Dreierlei Liebelei YouTube Kanal

28. Februar 2020

Wie lernt man eigentlich etwas Neues? Etwas, worauf man richtig Bock hat? Wie überwindet man die damit verbundene Angst? Die Angst, nicht gut genug zu sein. Die Angst, zu scheitern. Die Angst vor dem, was andere denken könnten? Und wie bleibt man motiviert? Der wichtigste Schritt? Der erste. Das Anfangen ohne Ahnung zu haben. Mit dem Träumen und Planen aufhören und auch wirklich in die Umsetzung gehen. Mal wieder Anfänger sein, von vorne anfangen und dazulernen.

Ich möchte schon seit einer ganzen Weile lernen, wie man schöne kleine Filmchen dreht und schneidet. Und weil ich am besten bei der Umsetzung lerne, habe ich jetzt genau damit angefangen, immer mal wieder ein paar Sequenzen gefilmt und zu einem kleinen Trailer geschnitten. Einen kleinen Trailer für meinen neuen Dreierlei Liebelei YouTube Kanal.

Die lange Antwort darauf, wie ich Ängste überwinde, wie ich lerne und wie ich motiviert bleibe, verrate ich euch in einem anderen Video. Ich zeige euch alle Schritte, die nach dem Anfangen kommen. Meine Herangehensweise, die ich schon oft erprobt habe und jetzt gerade wieder auf‘s Neue ausprobiere. Und ich freue mich heute schon wahnsinnig drauf, meinen Weg mit euch zu teilen! Gibt es denn etwas, das ihr gerne machen oder lernen möchtet? Und was genau steht euch dabei im Weg? Verratet ihr es mir? Ich kann im Video darauf eingehen, ihr gestaltet es aktiv mit und bekommt genau die Antworten, die ihr braucht!

Was es sonst noch so geben wird, auf diesem Kanal? Dasselbe wie hier! Jede Menge Food, Inspiration und (Slow) Lifestyle. In meinem ganz eigenen Tempo – dann, wenn ich Lust habe. Denn darauf kommt es mir am allermeisten an: darauf, mega viel Freude an dem zu haben, was ich mache und lerne!

Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn ihr mitschaut, auf abonnieren klickt und mich auf dieser neuen, aufregenden Reise begleitet!

Habt es schön!
Nadine

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar