Food Hauptgerichte Salate

Brotsalat mit Rucola, Tomaten, Zucchini, Feta, Basilikum, knusprigem Speck und einer Knoblauch-Vinaigrette

8. August 2015

Brotsalat mit Rucola, Tomaten, Zucchini, Feta, Basilikum, knusprigem Speck und einer Knoblauch-Vinaigrette

Im Moment könnte ich mich tatsächlich nur von Salat ernähren! Die Kombination von 40 Grad und meiner übervollen To-Do-Liste würde sowieso nichts anderes zulassen… Schnell ein paar Dinge kombinieren, die man eh schon im Kühlschrank hat: darin bin ich Weltmeisterin. Mittlerweile schaffe ich es sogar, uns locker noch drei Tage mit einem leeren Kühlschrank überleben zu lassen. Unser Vorrat und der Tiefkühler geben einfach immer noch ein bisschen was her und Vitamine wachsen jetzt direkt im Garten an den Tomatensträuchern. Nur die Zucchinis zieren sich noch ein bisschen. Von vier Pflanzen konnte ich bisher gerade mal eine kleine Kugel-Zucchini ernten. Naja! Für´s erste Gärtnerjahr bin ich schon mit den Tomaten happy – nächstes Jahr wird alles besser!

Brotsalat mit Rucola, Tomaten, Zucchini, Feta, Basilikum, knusprigem Speck und einer Knoblauch-Vinaigrette

Ihr müsst mir verzeihen, dass ich euch getreu meinem Motto „verwerten, was eh schon da ist“ heute die Fotos meiner aktuellen Kolumne für den Florette Blog zeige und euch für das Rezept zu selbigem rüberschicke. Ich befinde mich sozusagen im Urlaubs-Endspurt und da zieht mein Arbeitspensum immer noch mal ein bisschen an. Aber spätestens nach dem Urlaub ist dann auch mein hitzeblogfrei wieder vorbei. Ich freu mich drauf! Bevor ich es vergesse: hier geht es zum Rezept für meine Variante einer Panzanella.

Brotsalat mit Rucola, Tomaten, Zucchini, Feta, Basilikum, knusprigem Speck und einer Knoblauch-Vinaigrette

Brotsalat mit Rucola, Tomaten, Zucchini, Feta, Basilikum, knusprigem Speck und einer Knoblauch-Vinaigrette

Brotsalat mit Rucola, Tomaten, Zucchini, Feta, Basilikum, knusprigem Speck und einer Knoblauch-Vinaigrette

Ich wünsche euch ein wunderbares Sommer-Sonnen-Wochenende! Ich mach´ mich gleich auf zum nächsten Shooting…

Habt es schön!
Nadine

Das könnte dir auch gefallen:

13 Kommentare

  • antworten Dressed With Soul 8. August 2015 at 8:04

    Danke! Jetzt weiß ich endlich, was es bei uns heute Abend zum Essen gibt 🙂
    xx Rena http://www.dressedwithsoul.com

  • antworten Nina L 8. August 2015 at 9:10

    Hmm das sieht richtig gut aus! 🙂
    Du kannst alles auch immer noch so schön anrichten, dann sieht es gleich nochmal viel leckerer aus. Wie war das Shooting?
    Liebe Grüße, Nina.

  • antworten tatjana 8. August 2015 at 11:40

    Das sieht sehr lecker aus, ich liebe Brotsalat, danke fürs Rezept.
    Herzlichst Tatjana

  • antworten Simone 8. August 2015 at 14:15

    Oh das sieht so supergut aus. Und du kannst echt jetzt schon Tomaten ernten. Bei uns ist alles noch ganz grün. Dafür sind unsere Zucchini sehr fleißig.

  • antworten Jana | Herzkuchen 8. August 2015 at 18:29

    Liebe Nadine, der Brotsalat sieht wirklich köstlich aus. Ich beneide dich um euren Garten und die tolle Ernte. Da schmeckt der Salat doch gleich noch mal besser 😉
    Viele Grüße,
    Jana

  • antworten Hanna 9. August 2015 at 10:01

    Das sieht super lecker aus, wird sicher demnächst getestet 🙂 !

  • antworten Mellilain 9. August 2015 at 18:39

    Hey, das sieht sehr lecker aus 🙂 Das werde ich mal nachmachen!

    Viele Grüße von einer (Ex- und bald wieder) Heidelbergerin 😉
    Mellilain

  • antworten Elisabeth Green 10. August 2015 at 10:55

    Das sieht super aus. Ich kann im Moment gar nicht genug von solchen bunten Salaten bekommen. Ich finde es toll, wenn wie in deinem Rezept eine Sättigungsbeilage dabei ist. Ich setze meistens auf Quinoa, Avocado oder Käse. Liebe Grüße

  • antworten Lebenslust 11. August 2015 at 6:06

    *wow* … da möchte ich doch gleich beherzt zugreifen, so lecker sieht das auf deinen Bildern aus. Schade, dass bei uns heute kein Sommersalatwetter ist 🙁 – aber morgen vielleicht. Bis dahin kann ich ja mal durchs Gärtchen streifen und die Zutaten zusammensuchen. Danke für die Inspiration und liebe Grüße von Michaela

  • antworten Auf Heller und Pfennig 11. August 2015 at 8:27

    Das schaut sehr gut aus. Bei uns gibt es zur Zeit auch eher kalte Küche.

  • antworten Nicole 11. August 2015 at 16:21

    mhh….Danke für das leckere Rezept. Das ist wirklich eine gute Idee

  • antworten Lynndgren Lynndström 12. August 2015 at 7:57

    Sieht super lecker aus und zufällig hab ich fast alle Zutaten hier. 🙂

    Liebe Grüße
    Lysann // http://www.LynndgrenLynndstroem.blogspot.de

  • antworten MaThiLa 14. August 2015 at 19:10

    Das sieht wirklich mehr als nur lecker aus. Ich bin bei dem Wetter auch ein klarer Salatfan!

    Viele Grüße
    Manuela

  • Schreibe eine Antwort