Food Kuchen, Torten und Törtchen

Wahre Schönheit kommt von innen-Cupcakes oder aber Oreo-Cheesecake-Cupcakes a la Martha Stewart

9. September 2011

Hübsch sind sie ja nicht… aber deswegen habe ich sie auch „Wahre Schönheit kommt von innen-Cupcakes“ getauft. Ich war überzeugt davon, dass es keinen besseren als den Kitkat-Cupcake geben kann… aaaber dieser hier hat eindeutig allen bisherigen die Show gestohlen – bye bye Kitkat-Cupcake auf Platz 1, hallo du Traum aus Oreo und Cheesecake.

Und wisst ihr was das Beste ist? Diese Dinger sind absolut gelingsicher und wirklich kinderleicht – also, wer sich bis heute nicht getraut hat, nachzubacken, sollte nun sofort Oreos kaufen gehen. Und Schmand. Und Frischkäse. Viel Spaß dabei!

Zutaten für 15 Stück:
21 Oreos (15 ganze und 6 zu Kleinholz verarbeitet)
500 g Frischkäse Doppelrahmstufe
100 g Schmand
120 g Zucker
ein
Teelöffel flüssiger Vanille-Extrakt (hab ich nur dank der reizenden Anna-Lena – ist
nämlich was toootaaal amerikanisches. Wer keine Anna-Lena hat, kann
auch etwas Vanillezucker nehmen)
zwei Eier
Zubereitung:
1. Den Backofen auf 135° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2.
Ein Muffinbackblech mit 15 Papierförmchen auslegen und in jedes
Förmchen einen kompletten Oreo als Boden einlegen (mmmmmhhhhhh….).
3.
Die sechs übrig gebliebenen Oreos in einen Gefrierbeutel füllen und gut
verschließen. Dann dem Inhalt des Gefrierbeutels mit einem
Fleischhammer zu Leibe rücken und alles zu Kleinholz verarbeiten.
4. Den Frischkäse mit dem Schmand cremig rühren und dann nacheinander Zucker, Vanille-Extrakt und die Eier unterrühren.
5. Wenn alles schön verrührt ist, die fachmännisch zerkleinerten Kekskrümel unterrühren.
6. Den Teig in die Förmchen füllen und dabei nicht sparsam sein – die Cupcakes gehen im Ofen nicht mehr auf.
7.
Die Cupcakes jetzt für ca. 28 Minuten backen. Nicht erschrecken – wenn
man sie rausholt sehen sie noch ziiiiemlich ungebacken aus, das soll
so sein… Die Cupcakes in den Förmchen vollständig auskühlen lassen
und dann mindestens vier Stunden kühl stellen.

Liebe Grüße, Nadine

Das könnte dir auch gefallen:

10 Kommentare

  • antworten Anonym 9. September 2011 at 8:14

    Liebes,
    das klingt sooo unglaublich lecker… ich freu mich schon sehr darauf sie hoffentlich bald probieren zu dürfen… 😀
    Sara, :-*

  • antworten dreierlei liebelei 10. September 2011 at 8:54

    Ich sag ja, du bekommst 15 Stück ganz für Dich alleine – ob du dann einen teilen magst, ist ganz alleine Deine Entscheidung 🙂

  • antworten Sugarbaby 10. September 2011 at 16:58

    Oh Oreokekse… Die klingen total klasse!!!!

  • antworten coffeeatjanets 13. September 2011 at 19:09

    lecker, ich liebe käsekuchen und dann auch noch in kleinformat mit oreos, ein traum (; werd ich wohl nachbacken müssen (:
    grüßle

  • antworten dreierlei liebelei 14. September 2011 at 5:45

    Ja ja ja, wirst du MÜSSEN 🙂 wobei… magst du ny-cheesecake? Weil meine liebe Mama verweigert jeden Käsekuchen, der mit Frischkäse gebacken ist… also, irgendwas stimmt mit meiner Mama nicht… 🙂

  • antworten coffeeatjanets 17. September 2011 at 8:28

    ich hab ehrlich gesagt noch nie einen mit frischkäse gegessen.. muss ich also unbedingt in form dieser muffins nachholen (:

  • antworten SANDRA 3. Mai 2012 at 19:23

    Seid ich auf deine Seite gestoßen bin – bin ich nur noch am backen und ausprobieren ;)) … da schmeckt ein Rezept besser als das andere, …dieser Cupcake zählt jetzt auch zu meinen absoluten Liebling # yummy 😉 Super lecker und schnell gemacht … !!! Die kommen jetzt öfters auf die Kaffeetafel.

  • antworten Carina 10. Mai 2012 at 8:55

    Das Rezept ist schon notiert! 🙂

  • antworten Sophia Kaboom 21. September 2012 at 18:56

    Mensch Nadine. Ich bin erst vor einer Woche auf deinen blog gestoßen und habe seitdem bestimmt 5 Kilo zugenommen 😀 Der Zwiebelkuchen ist ein Traum und die Oreo-Cupcakes wurden vorhin verdrückt. ;orgen wird dann wieder was anderes ausprobiert.
    Liebst,
    http://sophiakaboom.blogspot.de/

  • antworten missrathen 19. Juni 2013 at 20:51

    da sind sie ja… meine heiß begehrten oreocheesecake *hmmm*

    die gibts an alvas 1. geburtstag nebst anderer leckereien aus der liebele.
    ich freu mich schon schon wie bolle und die gäste werden sicherlich auch von den socken sein 🙂

    kusskuss♥

  • Schreibe eine Antwort